Netflix hebt in Österreich Preis für Tarifvariante an

Bis Ende des Jahres 2016 will das Unternehmen praktisch weltweit verfügbar sein.

Der Videostreaming-Dienst Netflix greift inmitten hoher Ausgaben für Inhalte zu Preiserhöhungen in ganz Europa und damit auch in Österreich. Die mittlere Tarifvariante, bei der man den Service in HD und auf zwei Geräten gleichzeitig nutzen kann, kostet künftig einen Euro mehr. Damit solle das Angebo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.