Schauen statt spielen – auch bei Youtube

Google-Plattform für Spiele-Videos. Facebook plant digitalen Helfer.

MOUNTAIN VIEW. Vor einem Jahr herrschte Aufregung unter Computerspielern. Amazon kaufte die Videoplattform Twitch.tv um 970 Millionen US-Dollar. Insider gingen damals davon aus, dass die Google-Tochter Youtube sich das Start-up unter den Nagel reißen würde. Twitch hat sich auf Videos und Livestreams

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.