Grube tritt zurück

Rüdiger Grube tritt überraschend als Chef der Deutschen Bahn zurück. Sein Vertrag wurde auf seine Bitte hin aufgelöst. Hintergrund dafür war ein langer Streit um seine Vertragsverlängerung. Interimistisch übernimmt Finanzchef Richard Lutz.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.