Unicredit bilanziert beim Volltanken

Mit Spannung blickt die Finanzwelt heute nach Mailand, wenn CEO Jean Pierre Mustier die vorläufigen Zahlen der UniCredit für das Jahr 2016 vorlegt. Die UniCredit geht von Nettoverlusten von 11,8 Milliarden Euro aus. Es ist eine außergewöhnliche Woche für die Bank, denn seit Montag läuft die größte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.