Ministerrüge für Sozialpartner

Arbeitsmodus statt Streit verlangt Vizekanzler Reinhold Mitterlehner von den Sozialpartnern zur Arbeitszeitflexibilisierung. Sonst komme die Lösung ohne sie.

Von Claudia Haase

Es ist der wohl festgefahrenste Dauerstreit der Republik. Selbst einen Monat nach der Einigung der Koalition auf das nach eigener Einschätzung umfangreichste politische Problemlösungspaket seit Jahren richten sich die Sozialpartner noch immer munter weiter Forderungen und Gegenforde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.