„Reform-Resistenz“: Rabmer-Koller teilt aus und macht Schluss

Chefin des Hauptverbands der Sozialversicherungen wirft nach nur 16 Monaten hin. Parteipolitik verhindere Reformen.

Von Hannes Gaisch-Faustmann

Im Dezember 2015 wurde die Oberösterreicherin Ulrike Rabmer-Koller zur ersten Vorstandschefin des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger gewählt. Diese Kür mag überrascht haben, Rabmer-Koller hatte keine Erfahrung in der Sozialversicherung. Verwurzelt ist die Unterneh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.