Billigflieger: Verspäteter Gegenangriff

Es geht rund in der Luftfahrt. Alitalia ist am Ende und sucht einen Käufer, wie lange es Air Berlin noch macht, wagt niemand zu sagen. Am anderen Ende mischen Billigfluglinien den Markt auf. Gas gibt da auch Eurowings, Billigflugtochter der Lufthansa.

Von Michael Csoklich, Palma

Die Eurowings will heuer 33 Millionen Passagiere mit bis zum Jahresende 160 Flugzeugen befördern. In dieser Woche wurde eine neue Basis in Palma de Mallorca eröffnet. Eurowings will im umkämpften Markt der Billigfluglinien zum verspäteten Gegenangriff ausholen. „Im Nachhin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.