Do&Co mit Einbußen

Der börsennotierte Caterer Do&Co hat im Geschäftsjahr 2016/17 mit 20,83 Millionen Euro um ein Viertel weniger Gewinn gemacht als im Jahr davor. Nun sei für die erste Hälfte des neuen Geschäftsjahres Konsolidierung angesagt, danach würden Steigerungen in fast allen Bereichen angepeilt. Der Umsatz fie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.