„Man kann nicht alles gewinnen“

Die Sozialpartner einigten sich auf einen Mindestlohn von 1500 Euro brutto, scheiterten aber an einer Lösung in der Debatte um flexiblere Arbeitszeiten. Damit liegt der 12-Stunden-Tag auf Eis.

Die Sozialpartner bekamen zu Jahresbeginn einen Auftrag: Weil sich die Regierung partout nicht auf einen Mindestlohn von 1500 Euro und Rahmenbedingungen für flexiblere Arbeitszeiten einigen konnte, wurde die Frage – versehen mit einer Frist bis 30. Juni – an die Sozialpartner ausgelagert. Und just a

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.