Die Eurogruppe und ihr Präsident

Einen ständigen Präsidenten gibt es seit 2005. Er leitet die Sitzungen, legt die Tagesordnung fest und vertritt die Eurogruppe in internationalen Gremien. Bisher war der Eurogruppenvorsitzende immer selbst ein Finanzminister.

Der Präsident wird von den Finanzministern mit einfacher Mehrheit gewählt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.