Heta

Anleihenrückkauf war rechtens

Im Jahr 2016 hat die Mehrheit der Anleihegläubiger der Heta ihre Forderungen an das Land Kärnten abgetreten. Der Verfassungsgerichtshof urteilte nun am gestrigen Mittwoch, das sei verfassungskonform gewesen. Auch jene Minderheit, die dem ­Kompromiss nicht zugestimmt hat, musste die Kürzung ihrer For

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.