Steuertipp

Steuer auf Beherbergungen

Markus Jäger, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Wolfurt

Markus Jäger, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer,
Wolfurt

Senkung der Umsatzsteuer auf Beherbergungen

Ende Februar wurde im Ministerrat die Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Beherbergungs- und Campingumsätze von 13 auf 10 Prozent als Regierungsvorlage beschlossen. Der Steuersatz wurde erst im Mai 2016 von 10 auf 13 Prozent erhöht. Die Änderung soll nach den Plänen der Regierung mit 1. November 2018

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.