Arbeitslosenzahl unter 400.000 gesunken

Österreich in Europavergleich in gutem Mittelfeld. Schwierige Lage am Arbeitsmarkt für Ausländer, Langzeitarbeitslose und Akademiker.

Die Zahl der Jobsuchenden in Österreich ist im März auf unter 400.000 gesunken, wobei es bei Inländern einen deutlichen Rückgang gab, während bei Ausländern fast Stagnation herrschte. Die Lehrstellenlücke konnte nahezu geschlossen werden, aber nahezu jeder dritte Arbeitslose ist über 50 Jahre alt. N

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.