Vamed will in 100 Ländern präsent sein

Der Gesundheitskonzern legte 2017 kräftig zu.

Der österreichische Gesundheitskonzern Vamed hat im Vorjahr weiter zugelegt. Das zwölfte Jahr in Folge stieg das Betriebsergebnis (Ebit), das im Vergleich zu 2016 um zehn Prozent auf 76 Millionen Euro kletterte, der Umsatz stieg um sechs Prozent auf 1,23 Milliarden Euro.

Besonders erfreut verweist Vo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.