Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

„Es ist eine sensible Zeit“

Adventgespräche. Menschen aus sozialen und kirchlichen Berufen sprechen an den vier Adventsonntagen unter anderem über die Adventzeit, Weihnachten, ihren Glauben und ihre Arbeit. Den Anfang macht der Sozialarbeiter Martin Greber (36). Seiten 26/27 Klaus Hartinger

Raketenmann

Alessandro Hämmerle geht nicht zuletzt ob seiner Starter-Qualitäten als großer Gejagter in das Heimrennen im Montafon. Der 26-Jährige will den zweiten Heimsieg. Seiten 90/91

Rückendeckung

Wiens Bürgermeister Michael Ludwig gewährt Parteichefin Pamela Rendi-Wagner Rückendeckung – auch, weil er nicht an Wunderwuzzis glaubt. Seiten 2/3

Anlaufstelle

Seit vergangenem Schuljahr gibt es eine Mobbing-Koordinationsstelle im Land. Der Bedarf ist groß, fast in jeder Klasse gibt es ein Mobbingopfer. Seiten 30/31

BH-Mordfall

Soner Ö. ist nach wie vor in Innsbruck in U-Haft. Die Verteidiger des Tatverdächtigen im BH-Mordfall sehen deshalb das Recht auf ein faires Verfahren verletzt. Seiten 24/25

Lebensqualität

Über die hohe Lebensqualität und anstehende Projekte spricht Bürgermeisterin Andrea Kauffmann in einem Interview im Rahmen eines Orts­porträts. Seiten 44–56

Politik

Neubeschaffung

FPÖ-Chef Hofer drängt auf eine rasche Nachbeschaffung von Fliegern, nachdem...

Handel

„Es hat gut begonnen“Vor dem 1. Adventsonntag und einen Tag nach dem Konsumfest „Black Friday“ zieht der Handel eine erste positive Bilanz. „Es hat gut begonnen. Der ‚Black Friday‘ und das erste Adventwochenende vermischen in der Wahrnehmung“, so Roman Seeliger, Vize-Geschäftsführer der Bundessparte Handel der WKÖ. Wobei mehr Umsatz nicht automatisch mehr Ertrag bedeute. APA

Tribuene

Anklage: Missbrauchmit intimen Videos

Beschuldigter 54-Jähriger soll in sozialen Medien zwei Unmündige dazu verleitet haben, ihm Videos zu schicken. Darauf ist zu sehen, wie sich die Mädchen sexuell befriedigen.

Bludenz

Flüchtiger gefasstEr war mit einem weißen BMW unterwegs und gab bei einer Polizeikontrolle plötzlich Gas: Jener Mann, der im Juli in Bludenz beinahe einen Polizisten überfahren hätte, konnte nach umfangreichen Ermittlungen ausgeforscht werden. Es handelt sich um einen 18-jährigen Mann aus Altach. Den BMW lenkte er, obwohl er schon damals keinen Führerschein mehr hatte. APA

Eine Krippe aus aller Welt

Die ersten drei Lebensjahre verbrachte ich in Nigeria. Meine Eltern haben bei unserer Rückkehr nach Europa in den 1970er-Jahren von dort eine Krippe mitgebracht. Mein Papa hatte sie selbst gebaut. Auf einer Holzplatte hatte er aus Lehm eine Hütte mit Strohdach errichtet. Die Figuren aus Holz waren in Afrika geschnitzt worden. Wir stellten sie jedes Jahr an Weihnachten auf. Als ich dann Jahre später auszog, wünschte ich mir eine eigene Krippe. Mein Vater freute sich und meinte, er könne mir eine fertigen, schließlich habe er noch Lehm aus Nigeria auf dem Dachboden. Und tatsächlich kramte er in Papier eingeschlagenen Lehm aus einem Kübel hervor. Leider war das Material viel zu alt, bröselig und nicht mehr zu verarbeiten. Doch mein Vater ging über zu Plan B und grub Lustenauer Lehm aus, färbte diesen afrikanisch Rot ein und baute die Hütte mit Strohdach. Eine zweite Garnitur der afrikanischen Krippenfiguren war zum Glück noch da. Seitdem erfreue ich mich jedes Jahr an Weihnachten an meiner Nigeria-Lustenau-Krippe.  Ingrid Hofer, Autorin Teddy

International

Der Hüter des Waldes

Günter Dünser (49) aus Schnifis vereint scheinbar Gegensätzliches – Draufgängertum und Sanftmut: Als Forstarbeiter sägt er in 20 Metern Höhe Bäume um, ist aber ebenso gern mit Kindern als Waldpädagoge aktiv. Beides aus demselben Grund: um den Erhalt des Waldes zu ­sichern.

Vorarlberg

Wie ein Messerstich in die Seele

Schikaniert, beleidigt, ausgegrenzt: Viele Kinder und Jugendliche leiden unter Mobbing. Vom Land wurde eine Koordinationsstelle eingerichtet, die sich Fällen im Schulbereich annimmt. Elfriede Böhler ist die Leiterin.

Über Weingeschmacklässt sich streiten

Weingeschmäcker sind so verschieden wie die Weine selbst. Der Oberbayerin vom Chiemsee Katharina Rieplhuber, jetzt in Dornbirn zu Hause, geht es als Sommelière darum, mit jedem den jeweils eigenen Weingeschmack herauszufinden.

Spannende Liebesgeschichte

„Bodyguard – Das Musical“ kommt im Februar nach Bregenz. Zu erleben sind viele Welt­hits in einem spektakulären Setting.

Roulette mit der Weltwirtschaft

Jeder neue Tweet von US-Präsident Donald Trump zu den von ihm angezettelten Handelskriegen kann ein Börsenbeben auslösen. Die Konflikte bremsen das Wachstum der Weltwirtschaft, verändern Handelsströme und stören Lieferketten.

Herrlicher Blick über das Rheintal

Auf dem ehemaligen Gelände des SOS-Kinderdorfs in Dornbirn im Ortsteil Knie realisieren i+R Wohnbau GmbH und Hinteregger project GmbH in den kommenden Jahren ein Wohnprojekt mit Aussicht.

Zweites Lebenals Schnäppchen

Nachhaltig shoppen ist „Second-Hand“-Shoppen. Hanni Hämmerle hat sich auf Sportbekleidung und Ausrüstung spezialisiert.

Stufen in eine andere Welt

In akribischer Handarbeit entstehen in den Kursen des Dornbirner Krippenvereins jedes Jahr rund 60 Krippen. Die Vereins­mitglieder nennen ihre nicht enden wollende Faszination das „Krippenfieber.“

Kultur

Einstimmen auf das Christkind

Der Dornbirner Weihnachtsmarkt bietet auch heuer wieder ein umfangreiches Programm und Unterhaltung für alle Altersklassen.

Wirtschaft

Alles ist „Lackierbar“

„Lackierbar“ hat sich als kompetenter Partner in Sachen Lack und Karosserie etabliert. Ein Lehrling wird eingestellt.

PORTRAIT

Stimme aus dem „Alternativen“

Denn wie es in den Tagen des Noach war, so wird die Ankunft des Menschensohnes sein. Wie die Menschen in jenen Tagen vor der Flut aßen und tranken, heirateten und sich heiraten ließen, bis zu dem Tag, an dem Noach in die Arche ging, und nichts ahnten, bis die Flut hereinbrach und alle wegraffte, so wird auch die Ankunft des Menschensohnes sein. Dann wird von zwei Männern, die auf dem Feld arbeiten, einer mitgenommen und einer zurückgelassen. Und von zwei Frauen, die an derselben Mühle mahlen, wird eine mitgenommen und eine zurückgelassen. Seid also wachsam! Denn ihr wisst nicht, an welchem Tag euer Herr kommt. Bedenkt dies: Wenn der Herr des Hauses wüsste, in welcher Stunde in der Nacht der Dieb kommt, würde er wach bleiben und nicht zulassen, dass man in sein Haus einbricht. Darum haltet auch ihr euch bereit! Denn der Menschensohn kommt zu einer Stunde, in der ihr es nicht erwartet.Matthäus 24, 37–44Zwischen den vielen Berichten, Nachrichten, Kommentaren, Informationen und Werbungen bekommen...

Horoskop

Hämmerle, der Raketenmann

Die Weltcuprennen der Boarder- und Skicrosser im Montafon (11. bis 14. Dezember) finden statt. Das ergab die gestrige Schneekontrolle. Lokalmatador Alessandro „Izzi“ Hämmerle geht bei den Snowboardern als Gejagter in den Bewerb.

GLAUBEN

Eishockey

Die Feldkircher gewinnen gegen die Gäste aus Venetien nach 4:1-Führung knapp mit 4:3. Lustenauer besiegen Linz nach schwachem Start mit 7:2.

Weitermachen, Bulldogs!

Dornbirn gastiert heute bei Meister KAC. Wiederholen die Bulldogs dabei ihre Leistung vom Freitag gegen Bozen, ist nichts ausgeschlossen.

Atmosphäre

It‘s Hockeytime! Auf den Reisen zu unseren Auswärtsspielen sieht man mich oft mit einem Buch in der Hand. Das war schon damals als Spieler so. In der heutigen Zeit laufen freilich in den Teambussen vermehrt Filme rauf und runter, dennoch bleibt ein Buch etwas ganz Besonderes. Ich empfehle jedem zu lesen. In einem Film ist alles fertig vorgegeben, während man beim Lesen die eigene Vorstellungskraft braucht. Und genau davon kann man Profit schlagen. Ich lese über erfolgreiche Persönlichkeiten aus den verschiedensten Bereichen. Nicht um jemanden kopieren zu wollen, sondern weil jede Geschichte interessante Kleinigkeiten in sich trägt.Nach meiner Spielerkarriere und vor meiner Zeit als Coach hatte ich die Gelegenheit, selbst interessante Erfahrungen zu sammeln. Ich war Miteigentümer einer Radio-Station und arbeitete mehrere Jahre lang als General Manager einer finnischen Baseball-Mannschaft. Ich kenne den Sport also auch von der anderen Seite. Das hilft mir jetzt besser zu verstehen, wie Sportmanager denken und arbeiten.Ich habe viel im Umgang mit Menschen gelernt. Und auch, dass jeder Euro zuerst verdient werden muss, bevor er ausgegeben werden kann. Diese Denkweise teilen in der Sportwelt nicht alle. Dennoch fehlte mir in diesen gut zehn Jahren abseits meines Sports immer etwas, nämlich die Atmosphäre in der Mannschaftskabine. Ein Leben als Spieler oder Coach ist etwas ganz Spezielles. ask-the-coach@neue.at

Leben

Wolfurt ist Spitzenreiter

Der Raiffeisen UBSC Wolfurt bleibt Tabellenführer der Bundesliga. Die Hofsteiger setzten sich im Spitzenspiel gegen Badminton Mödling mit 5:3 durch. Die Punkte der Hausherren erzielten Rene Nichterwitz/Matevz Bajuk (Foto) und Lena Kremmel/Tina Adler im Doppel sowie Andraz Krapez, Kilian Meusburger und Nichterwitz im Einzel. stiplovsek

Leserservice

Absage

Das für gestern geplante Heimspiel des SC Hohenems gegen die Knights Telfs...

Sport

Schoren siegt

Der SSV Dornbirn Schoren hat in der WHA auswärts beim ATV Trofaiach mit 34:27...

Sieg und Niederlage für Ländle-Teams

Der RHC Wolfurt hat das NLA-Duell mit dem RHC Wimmis mit 5:4 für sich entschieden. Jean Theurer (2), Jaume Bartes (r.), Iker Bosch und Daniel Zehrer erzielten die Treffer der Hofsteiger. Der RHC Dornbirn verlor dagegen mit 2:7 gegen NLA-Tabellenführer Geneve RHC. Stiplovsek

Dritter Sieg

Zweitligist Raiffeisen Dornbirn Lions hat auch das dritte Saisonduell gegen die...

Überraschung, die auf Wiederholung wartet

Trotz Rückenproblemen gewann der Bludenzer Jonas Müller (22) zum Auftakt bei den Einsitzern seinen ersten Weltcup. Nun folgen die Aufgaben in Nordamerika mit besonderen Bahnen.

Florian Eres fängt Fend ab

Ems-Goalie Florian Eres hat im Schlussspurt Kevin Fend noch die Winterkrone entrissen. Der Monatssieg Oktober geht an Selcuk Bicer.

musers Marie

Prozent- schlacht isch erscht denn echt, wenn d’ Banka mitmachand: hundert...

Das ungewisse Warten auf den dritten Gegner

Österreich hat eine der vier Gruppen erwischt, in der ein Gegner noch nicht feststeht. Neben den Niederlanden (18. Juni in Amsterdam, 21 Uhr) und der Ukraine (22. Juni in Bukarest, 18 Uhr) wird der dritte Kontrahent, gegen den am 14. Juni (18 Uhr) in Bukarest gespielt wird, erst im Play-off der Nations League zwischen 26. und 31. März 2020 ermittelt. Georgien, Nordmazedonien, Weißrussland und Kosovo ermitteln im Pool D einen Sieger. Sollte aber Rumänien in Pool A siegreich bleiben, würde man als Gastgeber automatisch in Gruppe C gelost werden. In diesem Fall käme der Pool-D-Sieger in die EM-Gruppe F.Mögliche EM-Teilnehmer, Gruppe D: Israel, Schottland, Norwegen, Serbien; Gruppe E:...

Führungswechsel bei der AfD

Generationswechsel bei der rechtspopulistischen AfD: Nach dem Rückzug von Alexander Gauland vom Parteivorsitz setzte sich der 44-jährige Tino Chrupalla durch. Er führt die Partei nun gemeinsam mit Jörg Meuthen (58). Meuthen wandte sich strikt gegen einen Rechtsruck der AfD. Er halte die Unvereinbarkeitsliste der AfD, die eine Mitgliedschaft von Gruppierungen wie den Identitären ausschließt, für absolut notwendig. apa/afp

Festnahme

Im Zusammenhang mit der Messerattacke in Den Haag hat die niederländische Polizei einen...

Mit Walzahn gegen Terror

Zivilcourage hat beim Terror in London offenbar eine höhere Opferzahl verhindert. Videos im Netz zeigen einen Mann, einen Koch polnischer Abstammung, der trotz Warnung des Angreifers, eine Bombe zu zünden, mit dem Stoßzahn eines Narwals versucht, den Täter abzuwehren. Ein zweiter Mann besprüht ihn gleichzeitig mit einem Feuerlöscher. Der Koch hatte den Stoßzahn des Tieres von der Wand der historischen Fishmongers’ Hall genommen, wo das ungewöhnliche Objekt ausgestellt war. TWITTER/MELVILLE

Tote geborgen

Taucher der italienischen Küstenwache haben rund um das Wrack eines vor einer Woche vor...

Ski-Weltcup damen-rtl, Killington

1.Marta Bassino (ITA)1:38,19 Minuten2.Federica Brignone (ITA)+0,26 Sekunden3.Mikaela Shiffrin (USA)+0,29 Sekunden4.Michelle Gisin (SUI)+0,315.Tessa Worley (FRA)+0,506.Petra Vlhova (SVK)+0,657.Viktoria Rebensburg (GER)+0,988.Wendy Holdener (SUI)+1,129.Mina Fürst Holtmann (NOR)+1,2910.Meta Hrovat (SLO)+1,34Die Österreicherinnen:16. Eva-Maria Brem +1,95, 18. Katharina Truppe +2,06, 20. Katharina Huber +2,16 Nicht im 2. Lauf: 32. Katharina Liensberger, 35. Anna Veith, 44. Franziska Gritsch, 52. Chiara...

Ein guter Schritt

Dominatorin Therese Johaug setzte sich zum Weltcup-Auftakt der Damen in Ruka über 10 Kilometer...

Jetzt träumt Shiffrin vom Slalom

Italienischer Doppelsieg im RTL in Killington durch Marta Bassino und Federica Brignone. Anna Veith verzichtet auf die Rennen in Lake Louise und reist heim.

Leute

Socken für DJ Ötzi

Die Schlagersängerin Andrea Berg (53) hat an diesem Wochenende mit einem Auftritt in Stuttgart eine große Tournee begonnen.

„Ich halte nichts von Wunderwuzzis“

Interview. Wiens Bürgermeister Michael Ludwig hält an Pamela Rendi-Wagner fest. Und erteilt den Plänen von Max Lercher eine klare Absage. Der ÖVP gesteht er zu, dass sie besser organisiert ist als die SPÖ. Von Michael Jungwirth und Veronika Dolna

Gräser und Stauden

Verschiedene Gräser verleihen dem Garten einen zauberhaften Effekt, ebenso Sträucher wie die etwa zwei...

Interview

Wohnen

Indian-Summer-Effekt

Mit Größen, Formen und Farben spielt Bernhard Haanl im Garten und erzielt so fantastische Ergebnisse.

Die dunkle Seite der Macht

„Hinschauen ist dringend nötig“: Ein internationales Symposium beschäftigte sich in Graz zwei Tage lang mit dem Thema geistiger und geistlicher Missbrauch.

Österreich

Wege zum Gartenparadies vor der Haustür

Wozu verreisen, wenn man die ganze Pracht des Herbstes zu Hause haben kann? Gartenprofi Bernhard Haanl gibt Tipps für das herbst- und winterbunte Paradies im eigenen Garten.

Mobilität

Liebling der Österreicher

Der Škoda Octavia ist das meistverkaufte Auto hierzulande. Die Neuauflage dürfte dafür sorgen, dass es dabei bleibt. Von Gerhard Nöhrer
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.