Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Gefangen in der Pisa-Falle

Rankings. Sind die viel diskutierten Tests für die Schulpolitik nicht Lösung, sondern Teil des Problems? Bildungsforscher Stefan Hopmann stellt die Schüler-Rankings vehement in Frage. Seiten 2/3, 9, 23 Shutterstock

Gewürdigt

Der Vorarlberger Künstler Lorenz Helfer erhielt den Hubert-Berchtold-Kunstpreis für Malerei. Seine Werke sind noch bis Freitag in der Dornbirner Galerie c.art zu sehen. Seite 25

Hitzerekord

Klimaaktivistin Greta Thunberg traf für den Klimagipfel gestern in Europa ein, wo die UNO das heißeste Jahrzehnt seit Messbeginn im Jahr 1850 meldete. Seite 6

Mitgestalten

Land steigt bei Campus V ein und will als Miteigentümer die Entwicklung des Campus V „mitgestalten und wirtschaftspolitische Ziele mitverfolgen“. Seiten 14/15

Unbelohnter Kampf

Bregenz Handball bringt Meister UHK Krems an den Rande einer Niederlage. Am Ende muss sich das Team von Trainer Markus Burger mit einem Remis zufriedengeben. Sportteil

International

kompakt

Tokio24.000 Anrufe: Pensionist betreibt Telefonterror

Für ihren Einsatz ausgezeichnet

Der Alternative Nobelpreis wird heute zum 40. Mal vergeben. Anfangs noch belächelt, beweist die Liste der Preisträger eine erstaunliche Weitsicht.

Lokal

Land steigt beim Campus V ein

Land Vorarlberg will als Gesellschafter den Ausbau des Wissensstandortes mitgestalten und hat nun für drei Millionen Euro 20 Prozent der Geschäftsanteile gekauft.

Pädophil: Missbrauchvon vier Mädchen

15 Monate Haft und Einweisung in Psychiatrie: Unbescholtener (32) ist nach Ansicht der Richter pädophil veranlagt und gefährlich. Er hat Kinder im Intimbereich berührt.

Umgekippt

In Graben gelandetEin Lkw ist am Dienstag am Nachmittag auf der Hohenemser Straße zwischen Lustenau und Hohenems von der Fahrbahn abgekommen, in den Straßengraben gestürzt und seitlich umgekippt. Aufgrund der Bergungsarbeiten war die Straße für mehrere Stunden gesperrt. vol live

Häusle: Rechtsmittel gegen Verurteilung

Der einzige im Häusle-Prozess am Landesgericht verurteilte Angeklagte bekämpft die über ihn wegen vorsätzlicher Beeinträchtigung der Umwelt verhängte teilbedingte Geldstrafe von 5200 Euro mit Nichtigkeitsbeschwerde und Strafberufung. Das teilte ges­tern auf Anfrage sein Verteidiger Daniel Vonbank mit. Man werde allerdings erst nach dem Vorliegen des schriftlichen Urteils entscheiden, ob man die angemeldeten Rechtsmittel zur Ausführung bringe oder zurückziehe, sagte der Bregenzer Rechtsanwalt. Die Staatsanwaltschaft hat Nichtigkeitsbeschwerden gegen die acht Freisprüche und Strafberufung gegen die Geldstrafe des Viertangeklagten angemeldet. Seff Dünser

Wo der Nikolaus zu Hause ist

Seit nunmehr 18 Jahren bezieht der Nikolaus zwischen 3. und 7. Dezember sein Quartier im Wald von Schellenberg (FL). Seine zahlreichen Besucher, darunter auch etliche aus Vorarlberg, beschenkt er unentgeltlich mit Lebkuchen, Nüssen und Mandarinen.

Gewinnspiel

Hochkarätige PreiseMit etwas Glück beim großen „Juwelen&Uhren“-Weihnachtsgewinnspiel Preise im Wert von rund 13.800 Euro gewinnen. Einfach Frage beantworten (Welche Perlenart existiert nicht? Fidschi-, Madagaskar-, Tahiti- oder Ming-Perle?) und Daumen drücken! Die Gewinnspielkarten dazu erhalten Sie in jedem Vorarlberger Schmuckfachgeschäft. Psst! Die richtige Antwort auf die Gewinnfrage findet sich im Magazin. Frederick Sams

„Solide“, mit Potenzial

Benjamin Bildstein und David Hussl liegen nach dem ersten Tag der 49er-WM in Auckland auf dem 15. Rang. Der „solide“ Start soll nun veredelt werden.

Sport

Trotz Kampf nur Unentschieden

Eine starke Leistung auswärts in Krems wird nicht belohnt. Die Bonusrunde ist für Bregenz nur noch theoretisch zu erreichen.

Dem Ehrenamt sei Dank

Allein beim Roten Kreuz Vorarlberg sind 1500 freiwillige Helfer im Einsatz. Gemeinnützige Einrichtungen sind auf ehrenamtliche Mitarbeiter angewiesen und danken ihnen am 5. Dezember.

kompakt

bregenzLiterarischer Rückblick auf das Bücherjahr 2019

Würdigung für Lorenz Helfer

Der Hubert-Berchtold-Preis wurde an den Künstler Lorenz Helfer vergeben. Gleichzeitig eröffnete die Galerie c.art ihre Weihnachtsschau – die letzte im Ernst-Hiesmayr-Haus.

Kultur

Von der Kraft der Versöhnung

„Klaus“, ein besonderer FilmSeit einigen Tagen läuft auf Netflix ein Animationsfilm, der Kindern von acht bis achtzig...

MULTIMED

Leute

Nachrichten

Verbindliche Frauenquote für große FirmenDEN HAAG. Das Parlament der Niederlande hat grünes Licht für eine gesetzlich verbindliche...

Marketz ist Kärntner Bischof

Die öffentliche Bekanntgabe des Namens Josef Marketz als Bischof von Gurk-Klagenfurt ist erfolgt. Marketz (64), Angehöriger der slowenischen Volksgruppe, ist seit fünf Jahren Direktor der Kärntner Caritas. Der Priester ist seit Monaten im Kreis der für das Bischofsamt Genannten. Mit ihm wird zum ersten Mal ein Vertreter der slowenischen Volksgruppe Kärntner Bischof. APA

Medien

Politik

Das ewige Leid mit dem Lesen

PISA-Tests zeigen neben bekannten Problemen die Abneigung vieler Jugendlicher gegen das Lesen auf. Politiker beschuldigen Handys und Co. – dabei müssten sie selbst handeln.

Uncategorized

SPD: Eine Partei sucht sich selbst

Die Urwahl bei den deutschen Sozialdemokraten bringt die Große Koalition zum Zittern. Die neue Parteispitze der Sozialdemokraten will die Partei aus der Regierung führen. Doch vor dem Parteitag ab Freitag regt sich Widerstand.

Kim und sein „sozialistisches Utopia“

Ein Skigebiet, angeblich Tausende Wohnungen und ein Skiresort: Mit großem Pomp hat Nordkoreas Diktator Kim Jong-un eine neue Stadt eingeweiht. Samjiyŏn, das an der Grenze zu China liegt, wird von der Staatspropaganda als „sozialistisches Stadt-Utopia“ gefeiert. Flüchtlinge klagen, Zwangsarbeiter hätten den neuen Ort errichtet. afp

Dragqueen, Boxer und ein Song-Contest-Dritter

Fünf „Dancing Stars“ für die 13. Staffel hat der ORF nun offiziell bestätigt: Wie von uns bereits berichtet, wird sich ab 6. März 2020 Moderatorin Silvia Schneider aufs Tanzparkett wagen. Im Ballroom werden außerdem Sänger Cesár Sampson (Platz drei beim Song Contest 2018), Dragqueen und DJ Tamara Mascara, Boxer Marcos Nader und Moderator Norbert Oberhauser (früher Puls 4, heute „Studio 2“ im ORF) von Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger erwartet. Noch vor Weihnachten will der ORF die zweite Hälfte der Neo-„Dancing Stars“ bekannt geben. Als Kandidaten kolportiert: die Schauspieler Edita Malovčić (u. a. „Tatort“, als Sängerin nennt sie sich Madita) und Christian Dolezal (Serien wie „Schlawiner“, „CopStories“). Ex-Kicker Andi Ogris könnte auch das Tanzbein schwingen.Siehe auch Seite 3

Nachrichten

Wiesberger blickt positiv auf die neue SaisonGOLF. Der dreifache Saisonsieger der European Tour 2019, Bernd Wiesberger, geht zuversichtlich in...

„Dieses Leben ist viel zu schön“

Skisprung-Grande-Dame Daniela Iraschko-Stolz hat wieder Freude an der Weitenjagd gefunden und schließt auch einen Start bei den Olympischen Spielen 2022 nicht völlig aus.

DAMEN-SKISPRINGEN

Weltcupstart in Lillehammer:Programm:Freitag: QualifikationSamstag: Einzel-Bewerb (12.45...

Für Mane, gegen England

Österreichs einziger Wahlberechtigter bei der Ballon-d’Or-Wahl stimmte für Sadio Mane. Österreich testet am 2. Juni 2020 in Wien gegen England.

Wirtschaft

Damit Weihnachten „wau“ wird

FRAGE & ANTWORT. Warum man Haustieren mit Weihnachtsdeko, adventlichem Duft, festlichen Outfits oder besonderen Leckereien an den Feiertagen keine Freude macht. Von Karin Riess

Thema des Tages

Parteigericht will Strache anhören

Heinz-Christian Strache soll vor einer Entscheidung des FPÖ-Schiedsgerichts vor dem Gremium aussagen dürfen. Berichte über seine Beziehungen ins Glücksspiel-Milieu.

Besser leben

Schurli, der Blitzgneißer

Riesenschildkröte Schurli, mit 120 Jahren der älteste Bewohner im Tiergarten Schönbrunn, hat versteckte Talente. Wie eine Studie nun belegt, kann diese Tierart nicht nur ein biblisches Alter erreichen, sondern ist auch extrem lernfähig – und hat darüber hinaus auch ein gutes Langzeitgedächtnis. Auch nach neun Jahren weiß Schurli: Beiß den Ball und du bekommst ein Leckerli. APA

Noch mehr Liebe auf ATV

Neben der Fortsetzung bewährter Dokusoaps und neuen Reportagereihen führt ATV 2020 ein weiteres Kuppelformat und neue Shows ein.
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.