Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Tribuene

Ein Land rückt nach rechts

Schweden wählt heute ein neues Parlament: Das einstige Vorzeigeland der Sozialdemokraten dürfte laut Umfragen einen Rechtsruck erleben.

kompakt

WashingtonDynamitstange mit Kerze verwechselt

Schulneubau wird mit Lebengefüllt

In der Schule am See in Hard sind die Volks- und ­Mittelschule untergebracht. Es wird eine enge Kooperation gepflegt, was viele Vorteile mit sich bringt.

Politische Hygiene

Genau vor einer Woche ist in dieser Zeitung ein Interview erschienen, das in den vergangenen Tagen...

Österreich

Höchst

26 neue LehrlingeDie Zahl der Lehranfänger bei Grass steigt Jahr für...

Lustenau

Tag der offenen TürMit einem Tag der offenen Tür wird das neue...

Ungewissheit, was kommt

Bettina Kellenberger (43) hat einen leitenden Beruf in der Hotellerie. Seit Mai 2016 faszinieren sie Sprünge vom Himmel zur Erde.

Ab in die Wildnis

Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht, Das sagte schon Albert Einstein. Ein Besuch in der Wildnisschule.

Vorarlberg

Gebunden, abgedrahtet und gesteckt

Drei Jahre lang haben 14 angehende Floristinnen auf die Lehrabschlussprüfung am 20. und 21. September hingearbeitet. Für den praktischen Teil übten sie noch einmal zwei Tage lang – konzentriert, mit Spaß und natürlich fachlicher Unterstützung.

Schulanfang

Nach langen, für manche, denen die Freundinnen und Freunde abgehen, denen langweilig ist, oder die...

Einladung zur Öffnung

In jener Zeit verließ Jesus das Gebiet von Tyrus und kam über Sidon an den See von Galiläa, mitten in das Gebiet der Dekapolis. Da brachte man einen Taubstummen zu Jesus und bat ihn, er möge ihn berühren. Er nahm ihn beiseite, von der Menge weg, legte ihm die Finger in die Ohren und berührte dann die Zunge des Mannes mit Speichel; danach blickte er zum Himmel auf, seufzte und sagte zu dem Taubstummen: Effata!, das heißt: Öffne dich! Sogleich öffneten sich seine Ohren, seine Zunge wurde von ihrer Fessel befreit, und er konnte richtig reden. Jesus verbot ihnen, jemand davon zu erzählen. Doch je mehr er es ihnen verbot, desto mehr machten sie es bekannt. Außer sich vor Staunen sagten sie: Er hat alles gut gemacht; er macht, dass die Tauben hören und die Stummen sprechen.Markus 7, 31–37Im Zeitalter der sogenannten Reality-Shows gibt es wohl kaum noch eine menschliche Regung,...

Bargeld-Essenszuschuss

In diesem Falle, welcher vor dem Verwaltungsgerichtshof (VwGH) gelandet ist, ermöglichte ein...

Das Jahr der Fusionen

2018 könnte, laut Bericht der APA und der Erste Asset Management, ein Rekord-Fusionsjahr werden.

Über die Anspannungder Erntearbeiten

Am 14. September ist Heiligkreuz-Tag. Im Alpenraum ist dies traditionell der Tag der Almabtriebe – ein Tag der Ernte und der Dankbarkeit, ein Tag, an dem die Arbeit eines ganzen Sommers sichtbar wird.

Späte Kulturen sorgen für „Wintamine“

Nach dem Frühling und Sommer bietet der Spätherbst eine weitere Gemüseernte. Sogar bis in den Hochwinter hinein lassen sich Beete und ungeheizte Gewächshäuser gemüsebaulich nutzen.

Geismayr gewinnt im Team in Lienz

Der Dornbirner Daniel Geismayr (Foto) hat mit seinem „Kolland Topsport Professional Team“ beim Dolomitenmann in Lienz triumphiert. Der Mountainbiker distanzierte mit seinen Teamkollegen Bergläufer Joseph Gray (USA), Paragleiter Chrigel Maurer (Schweiz) und dem Wildwasserkanuten Lukas Kubrican (Tschechien) die zweitplatzierte Mannschaft „Pure Encapsulations“ um fast fünf Minuten. Für Geismayr war es der erste Sieg beim legendären Staffelbewerb in Osttirol. Das „Team Almwellness Resort Tuffbad“ mit den drei Vorarlbergern David Aberer (Hohenems, Berglauf), Gerhard Seiwald (Dornbirn, Kajak) und Mountainbiker Elias Hagspiel (Hittisau, Mountainbike) sowie dem Kärntner Kajaker Matthias Knolle überquerte die Ziellinie auf dem 50. Rang.  Kothner

Karriere

Schweiz fertigte Island ab

Das Schweizer Fußball-Nationalteam hat in der Nations League einen Traumstart hingelegt. Die Eidgenossen fertigten Island am Samstag im ersten Spiel der Gruppe 2 der A-Liga in St. Gallen 6:0 ab. Der erste Auftritt nach dem bitteren WM-Achtelfinal-Aus gegen Schweden in Russland hätte nicht besser verlaufen können. Die Premiere von Erik Hamren als Teamchef der Isländer ging hingegen völlig schief.Totale Dominanz. Nach dem Sommertheater um Doppeladler und Doppelbürger überzeugten die Schweizer vor...

Wirtschaft

„Darum können wir mutiger spielen“

Interview. Am Freitag starten die Bulldogs mit einem Auswärtsspiel in Innsbruck in die EBEL-Saison. Im Sport-Talk lässt Trainer Dave MacQueen tief blicken. Er spricht über Taktik, Chemie und Risiko.

EHC mit großen Erwartungen

Der ordentlich umgekrempelte EHC Lustenau hat nach dem verpassten Play-off in der letzten Saison einiges gutzumachen.

Wissen

Der Grunddurchgang beginnt am kommenden Samstag und besteht aus einer Hin- und Rückrunde mit...

Garten

Horoskop

Leserservice

Teilnehmer

Österreich (7)EC Bregenzerwald, EC Kitzbühel, EC KAC II, EHC Lustenau, EK...

Sport

„Liga wird näher zusammenrücken“

Interview. Zum Saisonstart der WHA sprechen die Kapitäninnen Anna Moosbrugger (SSV Schoren) und Elisabeth Schneider (HC BW Feldkirch) über neue Trainingsansätze, Teamgeist und die Hoffnungen für die neue Spielzeit.

Schoren verliert unglücklich

Die Damen des SSV Dornbirn Schoren starteten gestern mit einer unglücklichen Heimniederlage. Das Team von Trainerin Ausra Fridrikas (Foto) verlor nach einem Gegentreffer kurz vor Ende der Partie gegen Atzgersdorf mit 27:28.Nachdem die Dornbirner­innen die Anfangsphase komplett verschlafen hatten, liefen sie fast der gesamten Spielzeit einem Rückstand hinterher. Erst in der Schlussviertelstunde legten die Heimischen die Nervosität ab und gingen sogar kurzzeitig in Führung. Doch die fehlerhafte Deckung und die hektischen Abschlussversuche brachten keine Ruhe ins Spiel der Messestädterinnen. Als alle Zuschauer schon mit einer Punkteteilung rechneten, erzielten die Gäste aus Wien den entscheidenden Treffer zwei Sekunden vor der Schlusssirene. Sams

Hard verhindert mit Moral Pleite

Sieben Tore lagen die „Roten Teufel“ daheim gegen Schwaz schon zurück. Am Ende ging sich ein mageres Pünktchen bei der HLA-Heimpremiere gerade noch aus.

Medaillen im Dutzendpack

Bei der U20- und U16-Staatsmeisterschaft haben die Vorarl­berger Leichtathleten zwölf Podiumsplätze geschafft.

„Chili con Derby“ im Weiher

Der Westliga-Aufsteiger aus dem Bregenzerwald hat heute den Tabellenführer FC Dornbirn zu Gast. Für Markus Mader, den Trainer der Rothosen, eine ganz besondere Sache.

Eine unterhaltsame Nullnummer

Admira-Keeper Kevin Defranceschi hält den Seinen gegen Lauterach in der Schluss­phase einen Punkt fest. Vorarlbergliga-Spitzentrio siegreich.

Hatlerdorf erstmals Monatssieger

Die Spar Super Liga meldet sich aus der Sommerpause zurück und geht in ihre bereits zehnte Saison. Der erste Gewinner in der Jubiläumsspielzeit ist der SC Hatlerdorf.

musers Marie

D’neue ­TV-Show vom Putin heat an oagna, neua Produzent: Njetflix.

20.000 Harleys rollten durch Villach

Die Stimmung war ausgelassen, das Wetter gut: Tausende Besucher jubelten den Motorradfahrern zu, die gestern durch Villach rollten. Die Harley-Parade war der Höhepunkt der 21. European Bike Week, die seit Dienstag stattfand. Der Veranstalter schätzt, dass insgesamt 120.000 Motorradfreunde dabei waren. „Friedlich, kollegial, ohne gröbere Ausschreitungen“ bilanzierte die Polizei. WEICHSELBRAUN

Zeiten manipuliert

Fünf Lkw-Fahrer eines Transportunternehmens aus dem Flachgau wurden wegen Manipulationen von...

Hofer hebt ab – auf allen Ebenen

wiener parkett. Norbert Hofer hat sich eine Cessna gekauft. Und rechnet damit, 2022 Nachfolger von Bundespräsident Van der Bellen zu werden. Michael Jungwirth

LH ab Februar

Hans Peter Doskozil wird am 28. Februar nächsten Jahres Hans Niessl als burgenländischer...

Liebe auf den ersten Schlag

Terence Hill kehrt nach 20 Jahren in „Mein Name ist Somebody“ ins Kino zurück. Den Film widmet er Bud Spencer. Eine Begegnung.

Am ausgefransten Rand

Was die Geschichte von Susanne Wiesinger über unseren Umgang mit unangenehmen Wirklichkeiten sagt und was sich daraus lernen ließe.

Leute

Arten von Drohnen

Spielzeuge: Sie wiegen weniger als 250 Gramm, müssen langsamer als 60 km/h sein und dürfen nicht...

Politik

Bosnien gewinnt

Im ersten Spiel der Nations-League-Gruppe 3 in Liga B gewann Bosnien-Herzegowina, Österreichs Auftaktgegner am Dienstag in Zenica, in Nordirland mit 2:1. Die Treffer der Truppe von Teamchef Robert Prosinecki erzielten Haris Duljevic (36.) und Elvis Saric (64.). Der Anschlusstreffer der dominierenden, aber ineffektiven Nordiren (Torschüsse 26:5, Eckbälle 18:1, Ballbesitz 68 Prozent) durch den bei der EM 2016 zur Legende gewordenen Will Grigg (93.) kam zu spät.Testspiel, heute: Deutschland – Peru (Sinsheim, 20.45 Uhr, RTL live)

Helden aus der zweiten Reihe

Stammspieler in Deutschland zu sein, muss nicht für einen Stammplatz im ÖFB-Team reichen. Marcel Sabitzer, Michael Gregoritsch und Valentino Lazaro spüren das.
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.