Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Wenig Schnee, viele Verletzte

Viel zu tun. Über die Feiertage hatten die Bergrettung sowie das Personal der Ambulanzen alle Hände voll zu tun. Die derzeitigen Pistenverhältnisse spiegeln sich auch in der Art der Verletzungen wider. Seiten 20/21  Christoph schöch/Bergrettung

Perfekter Einstand

Das ÖHB-Team ist mit einem Sieg gegen Tschechien in die Heim-EM gestartet. Überragende Akteure waren Nikola Bilyk und Torhüter Thomas Eichberger. Sportteil

Narrentag

Der 38-jährige Schlinser Marco Domig hat mit seinen Kollegen der Jagdberger Narren den morgigen Landesnarrentag auf die Beine gestellt. Seite 24

Positiver Effekt

Eine Studie zeigt, dass Vorarlberg von den Flüchtlingen profitiert. Sie tragen mit ihren Konsumausgaben zu einer Steigerung des Bruttoregionalproduktes bei. Seiten 16/17

Schock sitzt tief

Noch immer herrscht in Großbritannien Aufregung über den von Prinz Harry und seiner Frau Meghan angekündigten Rückzug aus all ihren royalen Funktionen. Seiten 10/11

Lokal

stimme zum spiel

Spielbericht. Die Bulldogs müssen sich im Messestadion Meister Klagenfurt 0:3 geschlagen geben. Dem DEC fehlte die Kraft, um das KAC-Tempo 60 Minuten mitzugehen.

Medaille knapp verpasst

Amanda Salzgeber landete im Super-G der Youth Olympic Games (YOG) in Lausanne auf dem vierten Platz. Auf Edelmetall fehlten 0,04 Sekunden.

Jubiläum

90 Jahre SCR AltachIn feierlichem Rahmen beging der Cashpoint SCR Altach gestern die Feierlichkeiten zum 90-Jahr-Jubiläum. Vor rund 300 Gästen warfen die Altacher auf der Sonnenkönigin einen Blick zurück auf die Geschichte von Vorarlbergs aktuell erfolgreichstem Fußballverein. Präsident Peter Pfanner (r.) und Vizepräsident Werner Gunz (l.) freuen sich auf viele weitere Erfolgsgeschichten. Dietmar Stiplovsek

Stojanovic vor England-Transfer

Dejan Stojanovic steht kurz vor einem Wechsel vom FC St. Gallen zum englischen Zweitligisten FC Middlesbrough. Das berichten Schweizer und englische Medien, demnach soll die Ablösesumme für den Torwart, der aus der Jugend von SW Bre­-genz stammt und die Vorarlberger Akademie durchlaufen hat, bei knapp 1,5 Millionen Euro liegen. Stojanovic’ Vertrag in St. Gallen würde im Sommer auslaufen.  AP

Plank von Grippe vorzeitig gestoppt

Mit einer Grippe gehandicapt, startete Bettina Plank beim Serie-A-Turnier in Santiago de Chile, um in Südamerika wichtige Punkte für die Olympiaqualifikation zu holen. Doch die 27-Jährige musste sich nach einem Freilos in der ersten Runde bereits nach dem ersten Kampf aus dem Turnier verabschieden. Zwar erreichte Plank gegen Aicha Sayah ein 1:1-Remis, doch da die Marokkanerin den ersten Punkt verbuchen konnte, stieg sie in die dritte Runde auf. Die nächste Chance auf Punkte für die Olympiaquali hat Plank in zwei Wochen in Paris. Gepa

Play-off-Kampf spitzt sich zu

Die Lustenauer kreuzen heute vor eigenem Publikum mit Cortina die Schläger. Feldkirch muss nach dem gestrigen 8:4 in Wien bei den Rittner Buam bestehen.

Austria will nächsten Sprung machen

Austria Lustenau stellt sich neu auf. Bernd Bösch soll zukünftig hauptberuflich für professionelle Strukturen sorgen. Ein 26-Jähriger wird Nachfolger von Christian Werner.

Lions brauchen Turnaround

Die Raiffeisen Dornbirn Lions empfangen heute (18.30 Uhr) den BBC Nord Dragonz in der Messeballsporthalle. Nach drei Niederlagen in Folge brauchen die Dornbirner endlich wieder einen Sieg, um den Anschluss an das Spitzentrio Mattersburg, Jennersdorf und Mistelbach nicht zu verlieren. Stiplovsek

Torfabrik

Die vergangenen drei Heimspiele hat der SC Hohenems jeweils zweistellig für...

Topspiel in Wolfurt, Kellerduell in Feldkirch

Tabellenführer Raiffeisen UBSC Wolfurt trifft heute (15 Uhr) zu Hause auf den ersten Verfolger ASV Pressbaum. Das Hinspiel hatten die Niederösterreicher mit 5:3 gewonnen. Im Kellerduell empfängt der BCM Feldkirch um 15 Uhr den Askö Kärnten. Stiplovsek

Sport

bludenz

Spaß und ActionVon 10. bis 14. Februar geht das Snowboard- und Skicamp...

Bludenz

Mit Zug kollidiertGlimpflich ausgegangen ist am Freitag ein Unfall in Bludenz. Ein 23-Jähriger wollte laut Polizeiangaben mit seinem Pkw den Bahn­übergang Bludenz-Moos trotz Rotlicht überqueren. Dabei kollidierte er seitlich mit der Montafonerbahn. Die Insassen der Zuggarnitur blieben unverletzt. Der Lenker verweigerte ärztliche Hilfe. Ein Alkoholtest verlief negativ. Allerdings brachte ein Drogentest ein positives Ergebnis. Dem 23-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen. Feuerwehr Bludenz

Ein kleines Dorf im „Fasnatfieber“

3000 Mäschgerle und gleich viele Gäste werden beim morgigen Landesnarrentag in Schlins erwartet. Marco Domig (38) ist Mitglied der dortigen Fasnatzunft, die die Veranstaltung organisiert hat.

kompakt

Bregenz„Hausmusik“ zu Georg Kreisler mit Felix Defèr

Kultur

Wien

Preis für Monica BonviciniDer Oskar-Kokoschka-Preis 2020 geht an die...

Leserbriefe

Leute

Sonnige Wintertage

Anhaltender Hochdruckeinfluss beschert Österreich bis in die nächste Woche hinein verbreitet recht sonnige Wintertage. Die perfekte Gelegenheit für den Freizeitspaß im Freien, wie hier beim Paragleiten auf dem Bischling bei Werfenweng. Zehn Grad plus sind dabei keine Seltenheit. APA

Uncategorized

Sextäter gefasst

Vier Übergriffe auf Frauen, die nachts auf dem Heimweg waren, soll ein 21-Jähriger seit...

Wolken über Windsor

Der Rückzug von Prinz Harry und seiner Frau Meghan aus der Königsfamilie ist ein schwerer Schlag für die britische Monarchie, die um ihre Rolle in der Welt von heute ringt.

Schwerpunkt Pflege

Oberösterreichs LH Thomas Stelzer (ÖVP) hat gestern offiziell den Vorsitz der...

Der Hongkong-Effekt

Die Unruhen in Hongkong werfen ihre Schatten bis nach Taiwan. Das ist ein Glücksfall für die eher pekingfeindliche Präsidentin Tsai Ing-wen, die sich am heutigen Samstag der Wiederwahl stellt. Noch bei Lokalwahlen 2018 erlitt die 63-jährige Juristin, die seit 2016 regiert, mit ihrer Sozial- und Wirtschaftspolitik aber kaum erfolgreich war, eine schwere Niederlage. Da die Taiwaner um ihre Unabhängigkeit von China fürchten, ist sie nun klare Wahlfavoritin. APA/AFP

CES: Mehr als reine Elektronik

Auf der größten Elektronik-Messe der Welt, der CES in Las Vegas, bekamen die Besucher in den vergangenen vier Tagen einen Einblick in die Tech-Highlights des Jahres. Durchsichtige Bildschirme in Kühlschränken oder Handtaschen wurden ebenso gezeigt wie 8K-Fernseher, ein Roboter-Koch, Exoskelette oder autonome Konzeptautos. APA, AP (2)

Presseschau

Nicht zuwartenJERUSALEM. Die USA haben eine Lektion gelernt, die...

Gipfel explodiert

Der Vulkan Popocatépetl ist am Freitagfrüh ausgebrochen, die Rauchsäule war auch in der 85 Kilometer entfernten Hauptstadt Mexiko-Stadt noch gut sichtbar. Verletzt wurde offenbar niemand. AFP

Wirtschaft

Wien wird zur Zwei-Millionen-Stadt

Der Bevölkerungs- anstieg ist stetig, bis 2027 soll die Zuwachsrate erreicht sein. Auffällig ist jedoch: Es gibt immer mehr über 80-Jährige.

Babys und Champagner

In der Regierung dürfte außer der Landwirtschaftsministerin kaum jemand wissen, wie viele Windeln ein Baby benötigt.

Wir sind Österreicher, aber sind wir auch Europäer?

ESSAY. Vor 25 Jahren trat Österreich der Europäischen Union bei. Die Vorteile dieser Zugehörigkeit werden heute von einer breiten Mehrheit im Land bejaht. So wirklich in den Herzen ist die EU aber noch immer nicht verankert. Von Helmut Konrad

Politik

Es geht stark bergauf

Erfolgreicher Kampf gegen Alkoholsucht: Brad Pitt schaffte den Weg aus der Krise und bedankte sich bei einer Gala in New York öffentlich bei Bradley Cooper für dessen Unterstützung.

Stars helfen in Australien

Die Bandbreite an Promis, die sich angesichts der Buschbrände in Australien spendabel zeigen, ist erstaunlich groß und reicht von Prinz Charles (71) bis zur Band Metallica.

Klasse freiwillig wiederholt

Freundschaft ging für Til Schweiger (56) in seiner Jugend über alles: Der Schauspieler und Filmproduzent erzählte dem...

Unfall mit 269 km/h

Weil er seinen 300 PS starken Mercedes AMG „einmal hören wollte“, fuhr ein 26-jähriger...

Adel verzichtet

Das britische Königshaus ist nach dem „Megxit“ um Schadensbegrenzung bemüht. Der Schock nach dem Abgang von Meghan und Harry sitzt tief.

Hund fand Drogen

In einer Flüchtlingsunterkunft in Oberalm (Tennengau) machte ein Suchtgifthund der Polizei...

International

Bis hinter Wuppertal

Kürzlich wurde uns die heitere Begebenheit über einen deutschen Bundesbürger zugetragen,...

Handball-EM

Gruppe A in GrazWeißrussland – Serbien 35:30 (16:11), Kroatien – Montenegro 27:21...

Letzter Abtausch

ÖVP und Grüne haben gestern den vorläufig letzten Abtausch ihrer Minister-Kompetenzen...

Zur Person

Gernot Blümel gilt als einer der engsten Vertrauten von...

Thema des Tages

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.