Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Politik

Monte CArlo

Bunte BäumeAuch in wärmeren Gefilden will man nicht auf Christbäume...

Graz

Mehr UnfälleMediziner der Grazer Uniklinik für Kinder- und Jugendchirurgie sind besorgt über die zunehmende Zahl von Unfällen in Indoor-Trampolin­parks. Die Zahl der verletzten Kinder im Einzugsbereich der Klinik habe sich von 2017 auf 2018 verdoppelt. Symbol/shutterstock

International

„Mutwillige Zerstörung“

Die Vorarlberger Grünen fordern ein Umdenken der Bundesregierung in Bezug auf die Arbeitsmarktöffnung für Asylsuchende.

Österreich

Lokal

Klösterle

Unfall im TunnelZwei Verletzte forderte ein Unfall gestern Nachmittag im Langener Tunnel. Kurz vor 15 Uhr war ein in Richtung Deutschland fahrender Pkw-Lenker nach rechts abgekommen. In der Folge schleuderte der Pkw, prallte gegen die Tunnelwand und überschlug sich, wobei das Fahrzeug letztlich wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Der Mann und sein Beifahrer wurden dabei verletzt. Sie wurden ins LKH Feldkirch gebracht. Ein hinter den beiden Männer fahrender Pkw-Lenker wollte den Trümmern noch ausweichen, was ihm aber nicht gelang. Er fuhr drüber, wodurch sein Auto beschädigt wurde.  Bernd Hofmeister

Ein Spiel mit doppelter Brisanz

Die Bregenzerwälder empfangen heute (19.30 Uhr) mit den Cracks aus Zell am See einen direkten Konkurrenten im Kampf um einen Play-off-Platz.

Eine Sauerstoffflasche, viele Verlierer

Eineinhalb Wochen ist es her, dass der Deutsche Stefan Luitz vor seinem Sieg in Beaver Creek regelwidrig eine Sauerstoffflasche benützte. Das FIS-Urteil steht noch immer aus.

Armut ist weiblich

Betitelt war der Vorarlberger Tag der Menschenrechte diesmal mit „Armut ist kein Schicksal.

Alberschwende

„Gute Geister“Die acht Laiendarsteller der Leandobühne Alberschwende spielen ab Samstag, 15. Dezember, 20 Uhr, die Komödie „Gute Geister“ von Pam Valentine im Hermann Gmeiner Saal. Der Inhalt: Makler Mark Webster hat Schwierigkeiten, ein Haus zu vermieten. Wenn eine einzelne Christbaumkugel schaukelt und Vasen durch die Luft segeln, könnte man an einen Windstoß denken – oder aber an Geisterhand. Karten: www.leandobuehne.at Marcel Mayer

kompakt

DornbirnNeujahrskonzert: Karten sind noch erhältlich

Sport

musers Marie

Theresa May sollt sich an den Song vo da Beatles halta: „Let it be.“

Die Proteste sind nicht befriedet

Die Zusagen von Emmanuel Macron überzeugen viele „Gelbwesten“ nicht. Für Paris sind weitere Proteste angesagt. Dem Präsidenten droht ein gewaltiger Imageschaden.

Mutter und Oma tot

Im Baden-Württemberg hat ein 17-Jähriger seine Mutter und seine Großmutter getötet.

Presseschau ZU MACRONS REDE

Höhere Schulden werden das Ergebnis seinLAIBACH. Im Kampf um das politische Überleben versprach Macron verschiedene Maßnahmen, von der...

Die vergessene Lehre

Lange brauchte die katholische Kirche, um zu verstehen, dass Skandale nur mit Offenheit überwindbar sind. Die Lehre aus dem Missbrauchsskandal aber scheint vergessen.

Regierung fehlte

Weder Minister noch Staatssekretäre saßen auf der Regierungsbank, als über das...

Feuer in Müllanlage

Ein Brand in einer Abfallbehandlungsanlage in Rom hat zu einer enormen Rauchentwicklung geführt.

Kriegsgerät entdeckt

Die Gletscher im italienischen Trentino sind ob des Klimawandels stark geschmolzen und haben...

Kultur

Sie mag den Regelbruch

Die aus dem Kosovo stammende Popsängerin Rita Ora gibt sich als Freigeist: „Ich mag es nicht, Regeln zu befolgen.

Sieben von neun Kandidaten

Der Ballsaal füllt sich: Am 15. März startet die zwölfte Staffel von „Dancing Stars“, und gestern wurden zwei weitere Kandidaten bekannt gegeben: Singer-Songwriterin Virginia Ernst (Bild) und Ski-Doppelweltmeisterin

Einsamer Kampf einer Eisernen Lady

analyse. Die Lage von Premierministerin May ist aussichtslos. Sie hat eine Brexit-Blitz-Tour gemacht, die schon vorab als aussichtslos galt. Daheim beginnt sie die letzten Loyalisten und den Respekt zu verlieren.

Terrorist ohne Reue

Jener 19-jährige Afghane mit deutschem Asylstatus, der im August 2018 am Amsterdamer...

Wirtschaft

Rosenberger schließt Standorte

Sanierungsverfahren über Raststätten- Betreiber wurde jetzt eröffnet, 448 Mitarbeiter betroffen. Einzelne Standorte sollen schließen.

Dinghoferpreis

Die weit rechts stehende Wochenzeitschrift „Zur Zeit“ ist nachträglich mit dem...

Hartes Ringen um das Klima

Bis tief in die Nacht haben die Verhandlungsführer bei der UN-Klimakonferenz in Polen über den Text für das Regelbuch gerungen – dem anvisierten Hauptresultat der COP24. Mit dem Vorliegen des Textes sind dann bis zum letzten Gipfeltag am Freitag intensivere Beratungen der Minister möglich. Grünen-Chef Werner Kogler in Kattowitz: „Wenn der Vertrag globale Wirkung entfalten soll, dann braucht es eine Ehrlichkeit und Überprüfbarkeit.“ APA

Leute

Saalbach bekommt Doppel

Heute wird es fix: In Saalbach-Hinterglemm finden wohl ein Riesentorlauf und ein Slalom der Herren statt.

Ein Vanek-Assist

Beim 3:1-Heimsieg über die Los Angeles Kings konnte Thomas Vanek bei den Detroit Red Wings...

Sensation geglückt

Salzburg hat in der Champions Hockey League gegen Finnlands Meister Kärpät Oulu das...

Barisic trat zurück

Ex-Rapid-Trainer Zoran Barisic hat sein Amt als Coach von Olimpija Ljubljana niedergelegt –...

Tribuene

Ronaldo stichelt gegen seinen Ex-Klub

„Juventus ist die beste Mannschaft der Welt. Es ist ganz anders als in Madrid. Wir sind hier ein Team, eine Familie“, stichelte Cristiano Ronaldo kürzlich in einem Interview gegen seinen Ex-Klub Real Madrid. Der Konter von Real-Coach Santiago Solari ließ nicht lange auf sich warten: „Demut ist eine Tugend der Großen, und bei Real Madrid haben wir eine fantastische, bescheidene Mannschaft.“ AFP

Kein US-Trip

Der spanische Liga-Verband hat das für 26. Jänner in Miami geplante Spiel zwischen dem FC...

Zwei Weltrekorde

Bei der Kurzbahn-Weltmeisterschaft der Schwimmer im chinesischen Hangzhou gab es am ersten Tag...

Sonder-Ambulanzen für die Länder

Was steckt hinter der Aufregung um die Sonderklasse für ambulante Behandlung? Eine Reform des föderalen Tarifdschungels – und Länder, die dadurch kein Geld verlieren wollen.

Thema des Tages

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.