Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verfügbare Ausgaben:

Zoom
Textansicht einblenden

Lokal

Bludesch

Investitionen beim HeerLand und Bund wollen die Sicherheitsstrukturen in Vorarlberg weiter verbessern. Das betonten Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) und Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) nach einem Arbeitsgespräch am Mittwoch in der Walgaukaserne. Der Pionierbereich wird – wie bereits vor dem Sommer bekannt wurde – im Rahmen der aktuellen Militärreform aufgewertet. Zudem soll Vorarlberg gepanzerte Universalfahrzeuge bekommen. Kunasek erklärte, dass die Walgaukaserne zu einer „Sicherheitsinsel“ ausgebaut werden soll. Im Einsatzfall müsse die Handlungsfähigkeit des Bundesheers auch gewährleistet sein, wenn die Infrastruktur im Land zusammenbreche.  VLK

Alarmstufe Rot in den Wäldern

Borkenkäfer ver­ursachen derzeit vor allem im Walgau großen Schaden. Plage könnte sich aber auch in anderen Regionen ausbreiten.

blum

95 Azubis am Start95 neue Lehrlinge haben heuer im September die Ausbildung bei Blum in Vorarlberg begonnen. 82 Burschen und 13 Mädchen haben nun einen der Hightech-Lehrberufe. Die Ausbildung erfolgt an den Hauptausbildungsstandorten Höchst und Dornbirn sowie Fußach. Insgesamt sind ab Herbst 360 Lehrlinge – 19 davon bei der amerikanischen Tochtergesellschaft Blum USA – in der Lehre. Blum

Nach Insolvenz: Zech gründet neue Firma

Rund um die Insolvenzen von mehreren Unternehmen des Fenster- und Türenherstellers Zech mit Hauptsitz in Götzis wurde jetzt die Zech Fenster GmbH mit Sitz in Dornbirn (Bobletten) neu gegründet. Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens ist Roman Zech (Jahrgang 1956), der geschäftsführende Gesellschafter von mehreren insolventen Zech-Unternehmen. Als Geschäftszweig sind Handel, Vertrieb und Produktion sowie Montage und Service von Fenstern, Türen, Sonnenschutzanlagen sowie Zubehör eingetragen.Roman Zech erklärte auf Anfrage der Wirtschaftspresseagentur, dass diese Firma gegründet wurde, um die Kooperation mit dem oberösterreichischen Fenster- und Türenhersteller Actual zu ermöglichen und auf Schiene zu bringen. Bekanntlich will Zech die Produktion von seinen Standardfenstern zukünftig in den Werken von Actual in Oberösterreich durchführen lassen. Im Gegenzug sollen in der verkleinerten Produktion in Vorarlberg künftig alle Sonderfenster und -konstruktionen gefertigt werden. Die Neugründung hänge unter anderem mit den Namensrechten an Zech zusammen. Die Firmengründung durch ihn sei deshalb nur ein Zwischenschritt. Er werde sich in den kommenden Wochen als geschäftsführender Gesellschafter wieder zurückziehen. Die GmbH werde dann von Actual übernommen. „Ich habe künftig keine Funktion inne“, betonte Roman Zech. WPA

Amann Girrbach mit neuem Finanzleiter

Das Dentaltechnik-Unternehmen Amann Girrbach mit Hauptsitz in Koblach hat einen Nachfolger für den ausgeschiedenen Finanzleiter Peter Simma bestellt. Wie ein Sprecher der Firma der Wirtschaftspresseagentur.com mitteilte, sei der Schweizer Andreas Leutenegger per 1. Jänner 2019 zum neuen Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Vorstandes bestellt worden. Leutenegger arbeitet derzeit noch als CFO beim Schweizer Unternehmen VAT Group, einem börsennotierten Entwickler und Hersteller von Vakuumteilen mit Sitz in Haag.Bei Amann Girrbach werden Werkstoffe und Werkzeuge sowie Geräte für die Herstellung von Zahnersatz entwickelt und produziert. Zu den Kunden in rund 90 Ländern weltweit gehören vor allem Dentallabors und Zahntechniker. Insgesamt beschäftigt Amann Girrbach rund 400 Mitarbeiter.  WPA

 1. R 14.09.

FC Egg stoppt Lauf der Krajic-Elf

Die Kornexl-Schützlinge fügen dem SC Hatlerdorf im Cup die erste Saison­niederlage zu. Der FC Hard blamiert sich beim FC Lingenau und ist nur noch Zuschauer.

Sport

Taekwondoverein

Daten und FaktenTaekwondoverein MontafonVereinssitz: Vandans Vereinsräumlichkeiten: Polytechnische Schule und Pfarrsaal in GantschierGründungsjahr: 1974Mitgliederzahl: etwa 40. Davon sind circa 25 unter 16 JahrenHomepage: www.tkd-montafon.atBefragte PersonDominik BandlFunktion im Verein: Trainer und VorstandsmitgliedBerufliche Tätigkeit: BeamterWie wird sich der Taekwondoverein beim ASVÖ-Familiensporttag vorstellen?

Keramikskulptur voller Bilderwelten

Im Kunstraum in Dornbirn wird heute Abend eine Ausstellung des Tiroler Künstlers Elmar Trenk­walder er­öffnet. Zu sehen ist eine beeindruckende Groß­skulptur.

kompakt

GrazJazzer Kleinschuster 88-jährig verstorben

Kin

Der adoptierte Eli (Myles Truitt) und sein aus dem Gefängnis entlassener Bruder...

Petterson & Findus

„Findus zieht um“: Tag und Nacht hüpft Findus auf seiner Matratze herum, der genervte...

Book Club

Vier beste Freundinnen gehen in „Book Club – das Beste kommt noch“ auf die Suche nach neuen...

Speed

„Speed– Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“: In seinem neuen...

Kultur

Zama

Don Diego de Zama, ein Offizier der Spanischen Krone, sitzt in einem Provinzort...

Mackie Messer

Nach dem überragenden Welterfolg von „Die Dreigroschenoper“ will das Kino...

Die Stunde der Patrioten

Nach Polen ist nun auch Ungarn einem Rechtsstaatlichkeits-Verfahren der EU ausgesetzt. Das Bemerkenswerte: Diesmal kam der Anstoß aus dem Europäischen Parlament.

Presseschau

Russlands bombastisches MilitärmanöverWarschau. Die russischen Streitkräfte sind um ein Vielfaches ärmer als die westlichen.

Wie wir nicht nur länger, sondern auch besser leben

Die Geriatrie-Expertin Regina Roller-Wirnsberger zum neuen Report der Weltgesundheitsorganisation (WHO) über unsere steigende Lebenserwartung und die Grundbedingungen für Gesundheit bis ins hohe Alter. Thema-Team: Daniela Bachal, Carmen Oster

„Ich teile die Kritik von Wiesinger“

Die SPÖ diskutiert heute ihre neue Migrationsposition. Hat sie das Thema bisher verschlafen – und was soll der Ratsvorsitz tun? Ein Gespräch mit Christian Kern. Von Georg Renner

Lula ist endgültig aus dem Rennen

Brasiliens inhaftierter Ex-Staatschef Lula da Silva ist endgültig aus dem Rennen für die Präsidentschaftswahl: Der 72-Jährige verzichtet auf eine Kandidatur bei der Wahl im Oktober. Für die Arbeiterpartei tritt nun Lulas bisheriger Vize-Kandidat Fernando Haddad (Foto) an. AP

Wirtschaft

Leserbriefe

Leute

Maaßen erklärt sich

Nach seinen kontroversen Äußerungen zu Ausschreitungen in Chemnitz halten Union und FDP am...

Liz entgiftet am Wörthersee

„Die Lebensgeister wieder spüren“: Die britische Schauspielerin Liz Hurley lädt am Wörthersee ihre Batterien auf.

Premiere für Halle Berry

Oscar-Preisträgerin Halle Berry (52, „Monster’s Ball“) will hinter der Kamera stehen: Und zwar als Regisseurin ihres...

Tribuene

Schutz von Walen blockiert

Die Walfangstaaten Japan, Norwegen und Island, die die Tiere seit jeher abschlachten, sowie 22 weitere Nationen haben die Einrichtung eines neuen Schutzgebietes im Südatlantik abgelehnt. Auch Südkorea und Russland stimmten gegen die Initiative, die Tierschützer seit Jahrzehnten durchsetzen wollen. AP

Thema des Tages

Politik

Neuer Waldbrand

In Brandenburg breitet sich ein neuer großer Waldbrand weiter aus.

Die Gefangenen des Sultans vom Bosporus

Österreich will sofortige Freilassung von in Ankara festgenommenem steirischen Journalisten. Kurz vor Besuchs Erdoğans in Deutschland könnte die Inhaftierung etlicher EU-Bürger verheerend wirken.

Die Defizite des Nationalteams

Warum das österreichische Fußball-Nationalteam den Auftakt der Nations League in Bosnien verpatzt hat und in welchen Bereichen es Aufholbedarf gibt.

International

Zeit eingebüßt

Der Kanadier Michael Woods gewann die 17. Etappe der Vuelta über 157 km in Bizkaia.

Straße gemieden

Tennis-Schiedsrichter Carlos Ramos geht es nach dem skandalträchtigen Damen-Finale bei den US...

Entscheidungsrennen der DTM

Noch einmal in diesem Jahr bietet der Red-Bull-Ring Motorsport auf höchstem Niveau. In der DTM geht es um die Titelentscheidung.

Österreich

Klare Niederlage

Frauen-Meister St. Pölten verlor das Sechzehntelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Paris...

Arnautovic auf Lokalbesuch

Marko Arnautovic nützte die Zeit zwischen dem 0:1 und dem Rückflug nach London für einen Lokalbesuch in Sarajevo mit Bosniens Superstar Edin Dzeko. Der Torschütze hatte auf Instagram ein Foto gepostet, aufgenommen zwischen 2 und 3 Uhr. INSTAGRAM
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.