Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Tribuene

Nickelsdorf

Greifvogel auf Autobahn„Der Artenschutz hat bei gewissen Jägern keinen hohen Stellenwert“, ärgern sich Tierschützer. Rohrweihen sind in Österreich seltene Brutvögel, dennoch wurde einer neben der Ostautobahn bei Nickelsdorf angeschossen und schwer verletzt. Autofahrer hielten an und retteten das Tier. APA

International

Götzis

Zertifizierter RadverkehrDie Marktgemeinde Götzis hat ihre Radverkehrspolitik nach der Methode des europäischen Fahrrad-Audits „BYPAD“ (Bicycle Policy Audit) systematisch auf Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten überprüfen lassen. Landesrat Johannes Rauch überreichte das Zertifikat an den Götzner Bürgermeister Christian Loacker. Götzis ist bereits die zehnte Gemeinde in Vorarlberg, die das europäische Fahrrad-Zertifikat verliehen bekommt. VLK/Micheli

Bargehr/Mähr verpassen EM-Medaille

Die Vorarlberger David Bargehr und Lukas Mähr beendeten die 470er-EM vor Sanremo (ITA) an siebenter Stelle. Im abschließenden Medal Race kamen sie an zehnter Stelle ins Ziel.

Österreich

Lokal

Brisante Duelle um die Finaltickets

Bei der 43. Auflage des VFV-Cup kommt es heute im Halbfinale auf der Dornbirner Birkenwiese zum Stadtderby zwischen dem FCD und dem DSV. Im Hohenemser Herrenried empfängt Hausherr VfB den Underdog FC Schruns.

Neun Monate Haft für Wechselgeldbetrüger

Wegen Wechselgeldbetrügereien mit einem Gesamtschaden von 1290 Euro wurde gestern am Landesgericht Feldkirch ein mit sieben Vorstrafen belasteter Rumäne rechtskräftig zu neun Monaten Gefängnis verurteilt. Der Strafrahmen betrug null bis drei Jahre Haft. Der Schuldspruch erfolgte wegen gewerbsmäßigen Betrugs und gewerbsmäßigen Diebstahls. Der sämtliche Vorwürfe bestreitende 47-Jährige hat nach Ansicht der Richterin im Vorjahr im Oberland einem 84-Jährigen 1000 Euro aus der Geldtasche gestohlen und einem 69-jährigen Akademiker 200 Euro. Der Täter hat die beiden Pensionisten gebeten, ihm Geld zu wechseln. Freigesprochen wurde der Untersuchungshäftling vom Vorwurf, einem 71-Jährigen aus der Geldtasche 650 Euro geklaut zu haben. Allerdings hat der Angeklagte laut Urteil zwei Oberländer Geschäftsbetreiber um Retourgeld von insgesamt 90 Euro betrogen. Seff Dünser

Verkehrsfreie Neustadt spaltet Feldkirch

Die Erweiterung der Fußgängerzone in Feldkirch soll am 15. Juni mit einem großen Fest gefeiert werden. Doch nicht alle sind glücklich mit der Verbannung des Verkehrs.

Fragen zur Inklusion

Die Zukunftskonferenz am 3. und 4. Mai 2019 in der Schule am See in Hard bildete den Auftakt für...

kompakt

FeldkirchErweiterung KindergartenRheinbergerstraße

blubonbon-Duo geht getrennte Wege

Die Naturkosmetik-Expertinnen der blubonbon GmbH gehen beruflich getrennte Wege. Wie die bisherigen geschäftsführenden Gesellschafterinnen (je 50 Prozent) Beate Bösch und Monika Hofer auf wpa-Anfrage bestätigten, sei Bösch jüngst aus ihren Funktionen ausgeschieden. Sowohl Bösch als auch Hofer betonen, dass dieser Schritt im besten gegenseitigen Einvernehmen gesetzt worden sei. Zukünftig werde Hofer das Unternehmen allein weiterführen und auch weiterentwickeln. „Für unsere Kunden bleibt alles gleich. Wir werden uns nicht großartig verändern“, so Hofer. Das Unternehmen ist in ihrem Privathaus angesiedelt.Die blubonbon GmbH mit bislang drei Mitarbeitern wurde 2016 gegründet. Das Startup konzentriert sich vor allem auf die Herstellung von Naturkosmetik-Produkten für die Hautpflege.  wpa

P4B LTD in Schlins ist insolvent

Über die österreichische Zweigniederlassung der Firma P4B LTD wurde am Landesgericht auf Antrag von dritter Seite das Konkursverfahren eröffnet. Das teilte der KSV1870 Vorarlberg mit. Das Unternehmen ist auf die Personalüberlassung von Lkw-Fahrern spezialisiert. Von dem Verfahren sei ein Dienstnehmer betroffen. Die Höhe der Passiva wird mit rund 46.000 Euro angegeben. Als Geschäftsführer der Zweigniederlassung ist Leo Manfred Meusburger tätig. Zum Masseverwalter wurde Rechtsanwalt Richard Bickel bestellt. Die Prüfungs- und Berichtstagsatzung findet am 18. Juli statt. Die Anmeldefrist endet am 4. Juli.  wpa

Sport

Feldkirch

Kultur im KrankenhausAnklang fand ein Konzert im Landeskrankenhaus...

musers Marie

Monsanto schriebt sine Studien seal und überwachat Kritiker.

Zur Person

Claudia Gamon, geboren am 23. Dezember 1988 in Feldkirch

Drei Fragen an ...

1 Fühlen Sie sich mehr als Österreicherin oder doch mehr als Europäerin?Claudia Gamon: Es ist europäisch, dass...

Autor legt zurück

Der Autor Thomas Baum hat als Reaktion auf die Bestellung des Malers Odin Wiesinger in den...

ÖGB geht zu Gericht

Der ÖGB geht gegen die Abschaffung des Karfreitag-Feiertags vor, entschied dessen Vorstand am...

„Land der alliierten Zonen“

ESSAY. Heute vor 64 Jahren wurde nach langem Warten und kurzen Verhandlungen im Belvedere der Staatsvertrag unterzeichnet. Erinnerungen an ein Großereignis der österreichischen Geschichte.

David und Goliath

Paris et la province: Mit dieser Wendung wird in Frankreich zum Ausdruck gebracht, dass nur...

Kultur

Graue Grenze der Arbeitszeit

EU-Höchstrichter pochen auf systematische Erfassung der Arbeitszeit. Das schließt etwa auch dienstliche E-Mails in der Freizeit mit ein.

Geht es Man City an den Kragen?

Die Finanzkontrollbehörde der UEFA hat die Untersuchungen gegen Manchester City abgeschlossen und es sieht nicht gut aus für den englischen Meister. Sogar ein Ausschluss aus der Champions League ist möglich.

Abschieben nicht um jeden Preis

EuGH-Entscheidung: Auch schwer kriminelle Flüchtlinge dürfen nicht abgeschoben werden, wenn in ihrem Herkunftsland Verfolgung droht.

Wirtschaft

Frankreich ehrt Sol´daten

Mit einer Zeremonie im Hof des Invalidendoms in Paris hat Frankreich seine zwei Soldaten geehrt, die in der Vorwoche bei einer Befreiung französischer Geiseln im westafrikanischen Burkina Faso ums Leben gekommen waren. Cédric de Pierrepont und Alain Bertoncello seien als Helden gefallen, sagte Staatspräsident Emmanuel Macron. Er verlieh den Soldaten posthum das Ritterkreuz der Ehrenlegion.APA/AFP

Nachrichten

Russland und USA wollen Neustart der BeziehungenSOTSCHI. Russland will nach den Worten von Außenminister Sergej Lawrow einen Neustart der...

Leserbriefe

Leute

Wie man aus Geld wieder Geld machen kann

Der Bolivar, die Währung im krisengebeutelten Venezuela, ist kaum noch etwas wert. Die extreme Inflation macht den Menschen zu schaffen. Im April waren 25.000 Bolivar noch etwa vier Euro wert. Diese Venezolanerin ist aus ihrer Heimat geflohen und hat in Kolumbien einen Weg gefunden, ihre Banknoten wieder etwas wertvoller zu machen, indem sie Porträts darauf malt und verkauft. AFP

Chillax

Wenn das Ohr der Eingang zum Herzen sein soll, dann habe ich mich in das „Urban House“...

Diese Aktie ist im Steigen

Die Österreicher verloren am Ende gegen die Schweiz deutlich mit 0:4. Der 19-jährige Benjamin Baumgartner feierte aber ein starkes WM-Debüt.

Politik

Interesse steigt

Die italienische Großbank und Bank-Austria-Mutter UniCredit soll ihre Planungen für eine...

Aus für die Engel im TV

Sie war seit 2001 der Quotengarant für CBS und ABC: die alljährliche Dessous-Modenschau von „Victoria’s Secret“. Zahlreiche Models, darunter Gisele Bündchen (38), Adriana Lima (37),

Hausmusik statt Party

Teenie-Schwarm Lukas Rieger (19) hat schon in seiner Schulzeit lieber allein in seinem Zimmer Musik gemacht, als mit...

Der Sound der 90er-Jahre

„Beverly Hills, 90210“ kehrt im August zurück. Ein neuer Trailer verrät: Das Titellied bleibt gleich.

Er hat ihn noch gewarnt

Dass Batman nicht die Rolle seines Lebens war, hat Ben Affleck (46) nicht nur einmal zerknirscht eingestanden.

Thema des Tages

Nur schnell noch ein Mail

Ein EU-Urteil versucht, Grenzen bei der fortschreitenden Entgrenzung der Arbeitswelt zu ziehen. Doch eine starre Totalüberwachung schafft wieder neue Probleme.
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.