Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Abkehr von der Kirche

Kirchenaustritte. Im vergangenen Jahr ist ein Anstieg der Kirchenaustritte in Österreich verzeichnet worden – es ist der höchste Wert seit 2010. In Vorarlberg haben über 3000 Menschen die katholische Kirche verlassen. Seiten 2/3 APA

Starker Kampf

Im Cup-Viertelfinale war für die Dornbirn Lions gegen Serienmeister Kapfenberg Bulls Schluss. Den Vollprofis lieferten die Löwen allerdings eine harte Gegenwehr. Sportteil

Viel zu tun

Der neue Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) spricht im Interview über die vielen Aufgaben in seinem Ressort. So will er unter anderem den Verfassungsschutz erneuern. Seiten 4/5

Ritsch ohne SPÖ

Michael Ritsch präsentiert seine Liste für die Bürgermeisterwahl in Bregenz. Er geht als überparteilicher Kandidat ins Rennen und verzichtet auf Nennung der SPÖ. Seiten 18/19

Neues Programm

Drei Uraufführungen und ein Stück von Peter Handke stehen heuer auf dem Spielplan des Theater Kosmos. Zudem gibt es nun das „Kosmos Atelier“ für junge Künstler. Seiten 28/29

Thema

Österreich

Lokal

Grossbrand

Oldtimer in FlammenEin Garagenbrand in Langenargen (D) am Bodensee hat einen Millionenschaden verursacht. Rund 15 Oldtimerfahrzeuge sind in Flammen aufgegangen. Das in der Nacht auf Mittwoch ausgebrochene Feuer ließ das Dach einstürzen und auf die Fahrzeuge krachen. Der Schaden wird auf etwa zwei bis drei Millionen Euro geschätzt. Die Brandursache war zunächst unbekannt.  KFV Bodenseee

Lenker eingenickt, Auto überschlagen

Sehr viel Glück hatte ein 53-jähriger Autofahrer am Wochenende in Sargans. Der Mann nickte während der Fahrt hinter dem Steuer ein, worauf sein Auto mit der Leitplanke kollidierte und sich überschlug. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der 53-Jährige blieb unverletzt.  KAPO St. gallen

Ritsch streicht SPÖ von der Liste

Bregenzer Bürgermeisterkandidat Michael Ritsch präsentiert für die Gemeinderatswahl eine überparteiliche Liste und verzichtet im Namen und Programm auf die Erwähnung der SPÖ.

Auch der ORFzeigt Interesse

Die Eishockeyliga firmiert unter dem Namen EBEL. Noch. Wobei die Weichen für die Zukunft erst gestellt werden müssen. Etwa, was die TV-Rechte anbelangt. Derzeit ist aus Ligakreisen zu hören, dass sich Protagonisten bereits zurücklehnen und fix mit der Rückkehr des ORF rechnen. Und das ist gar nicht so weit hergeholt. Auf Nachfrage der Kleinen Zeitung besteht seitens des Österreichischen Rundfunks tatsächlich enormes Interesse, mit der Eishockeyliga das Sportangebot zu erweitern. Details, ob es sich tatsächlich um Livespiele oder lediglich um Spielzusammenfassungen handelt, wurden nicht verraten. Nur so viel: „Wir sind sehr daran interessiert, dass wir zukünftig auch die Eishockeyliga zeigen. Der ORF besitzt ja bereits Rechte beim österreichischen Eishockey, etwa vom Nationalteam“, lässt ORF-Sportchef Hans-Peter Trost (Bild) wissen, ergänzt aber gleichzeitig: „Die Liga weiß Bescheid, wir warten derzeit auf eine Antwort.“Ungeklärte Fragen gibt es aber noch reichlich. Da wäre etwa die personelle Besetzung dieser Eishockey-Übertragungen ein Thema. Für das Nationalteam und bei Weltmeisterschaften gilt seit jeher das Duo Michael Berger als Kommentator und Peter Znenahlik als Experte gesetzt. Martin Quendler

Rote Teufel lassen Fäuste sprechen

Österreichs elffacher Titelträger Jürgen König und seine Trainer bringen die Spieler des sechsmaligen Handball-Meisters an ihre körperlichen Grenzen.

kompakt

DartsHartmann schnappt sich den Titel im E-Dart

Sport

Kultur

Little Joe

Wissenschaftlerin Alice entwickelt eine Pflanze, die schön ist, gut riecht und...

Kino

Vereinbarung

US-Präsident Donald Trump und der stellvertretende chinesische...

Meghan im Frauenzentrum

Nach tagelangem Wirbel um den Teilrückzug von Prinz Harry und seiner Frau von ihren royalen Pflichten ist Herzogin Meghan (38) in Kanada erstmals wieder öffentlich aufgetreten.

50

Prozent aller Menschen nutzen das Internet und täglich kommt eine Million neu dazu.

Wirtschaft

83

Prozent des Artensterbens ist vom Menschen verursacht.

Leserbriefe

3

Marken des Volkswagenkonzerns führen die Neuzulassungen in Österreich 2019 an.

Leute

Keine Einigung

Die dritte Verhandlungsrunde für die 125.000 Beschäftigten der privaten Sozialwirtschaft wurde...

Miniwachstum

Konsumklima und der Bauboom haben die deutsche Wirtschaft 2019 vor einer Vollbremsung bewahrt.

Klausur in Krems

Die türkis-grüne Koalition begibt sich Ende Jänner auf ihre erste Regierungsklausur.

International

Ein Mini kann zu groß sein

Der Polizei davonfahren wollte im Osttiroler Göriach ein 16-Jähriger, der vermutlich unter Drogeneinfluss stand und den Wagen einer Bekannten lenkte. Dabei zeigte es sich, dass selbst ein Mini Cooper zu groß sein kann – wenn man zwischen Steinmauer und Holzlaster durchfahren will. Der Wagen blieb stecken, der Bursch wurde gefasst und angezeigt. LPD TIROL

Der Prinz im Lauffieber

Dänemarks Kronprinz Frederik geht bei einer von ihm initiierten Laufveranstaltung in Grönland an den Start.

Die Jubilarin mit Chic

Im November begeht das Modelabel von Lena Hoschek (38) seinen 15. Geburtstag, und zum Jubiläum feiert die Grazer Kleidermacherin speziell...

Wachstum neu denken

Der Risikobericht des Weltwirtschaftsforums stellt Klimakrise weit über Wirtschaftskonflikte. Die Machthaber in Davos müssen kapieren, dass es nur einen Globus gibt.

Politik

Nachrichten

68 Fußgänger starben im Vorjahr im StraßenverkehrWIEN. Während die Anzahl der Verkehrstoten im Vorjahr mit 419 Opfern nahezu konstant blieb,...

Uncategorized

Wenn Vertrauen verloren geht

Die Zahl der Kirchenaustritte nahm 2019 in Österreich wieder zu. Als Gründe gelten vor allem das Thema Missbrauch, die Causa Schwarz oder auch die mangelnden Reformen.

Thema des Tages

Nachrichten

Salzburg verkauft Pongracic an WolfsburgFUSSBALL. Meister Salzburg hat Innenverteidiger Marin Pongracic abgegeben.
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.