Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Politik

Große Spannungen spürbar

Bei der Sicherheitskonferenz in München rechnete die deutsche Kanzlerin Angela Merkel mit US-Präsident Donald Trump ab. Die Antwort folgte prompt.

Hiroshima

Kranz zum GedenkenBundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat am letzten Tag seiner Ostasien-Reise die japanische Stadt Hiroshima besucht, wo vor fast 74 Jahren die erste Atombombe abgeworfen wurde. Gemeinsam mit den Ministern Heinz Faßmann (ÖVP) und Norbert Hofer (FPÖ) legte Kurz einen Kranz im Friedenspark von Hiroshima nieder. APA/HARALD SCHNEIDER

Tribuene

Führerschein weg

Ein 28-jähriger Alkolenker mit 2,48 Promille hat in der Nacht auf Samstag in...

International

Wolfurt

Zertifikat verliehenEin Zertifikat für nachhaltiges Bauen wurde dem „In-Gate-Gebäude“ des Güterbahnhofs Wolfurt von der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen verliehen. Das Bauwerk mit 540 Quadratmetern Nutzfläche dient zur Abwicklung aller Verwaltungstätigkeiten in Zusammenhang mit dem Güterumschlag. Es wurde neu errichtet und ist seit vergangenem Oktober in Betrieb.  Klaus Hartinger

222.000 Euro für Kunst am Bau

Finanzielle Unterstützung für Projekte „Aus deinem Leben“ bei der Landwirtschaftsschule und „Muttermuster“ beim Feldkircher Spital.

Österreich

Lustenau

Biomasse ausgelaufenUmweltalarm hat es am Samstagmorgen bei der Firma Loacker in Lustenau gegeben. Beim Umpumpen lief Biomasse aus einem Gärreste-Tank aus und gelangte auf ein benachbartes Grundstück sowie in einen Kanal. Der Umweltsachverständige des Landes untersuchte den Vorfall. Er stellte fest, dass es keine Umweltgefährdung gab. Der Schaden am Tank, der durch einen natürlich Gärprozess verursacht wurde, wurde behoben. Polizei (3)

Keine Verschütteten bei Lawinenabgängen

Glimpflich sind Lawinenabgänge in Schoppernau und in Lech am Samstag verlaufen. Es gab keine Verschütteten. In Schoppernau hätte es nach Angaben der Polizei aber auch anders ausgehen können. Denn dort wurde die gesperrte Naturrodelbahn von zwei Grundschneelawinen verschüttet (Foto). Trotz der Sperre hätten zahlreiche Wintersportler die Strecke genutzt. Es sei daher einem glücklichen Zufall zu verdanken, dass niemand verschüttet worden sei, heißt es seitens der Polizei. In Lech ging am Omeshorn eine circa 700 Meter lange und 70 Meter breite Lawine ab. Ein Skifahrer sah dies und alarmierte die Einsatzkräfte. Es wurde eine Sicherheitssuche durchgeführt, aber es gab keine Hinweise auf Verschüttete. Polizei

Verantwortung für sein Handeln übernehmen

Wie kann Gewalt verhindert werden? In der Gewaltberatung des ifs in Dornbirn und Feldkirch arbeiten täglich Berater wie Mario Enzinger mit den Tätern daran, dass diese ihre gewalttätigen Verhaltensweisen ablegen. Denn Hilfe für die Frauen ist nur die eine Seite der Medaille.

Sensible Themen für junge Seelen

Sexualkundeunterricht ist ein sehr heikles Thema. Seit ­Monaten herrscht eine ­Diskussion über die Inhalte und Lehrmethoden einiger Sexualpädagogik-Workshop-Anbieter, die von den Schulen heran­gezogen werden. Die Vorwürfe gegen den Verein ­Teenstar ­wurden nun fallengelassen. Dennoch sind noch längst nicht alle Wogen geglättet.

Vorarlberg

Behutsam, bitte

Es ist unbestritten, dass es enorm wichtig ist, Kindern und Jugendlichen ab einem gewissen Alter...

Auf den Tisch statt in den Müll

Viele Lebensmittel werden nach wie vor weggeworfen – auch von Supermärkten. Aber mittlerweile haben diese zahlreiche Möglichkeiten des Gegensteuerns entwickelt. Eine Rundumschau.

Ein aktiver Naturfreund

Tone Stadelmann (81) aus Dornbirn geht im Winter regelmäßig auf Skitouren. Daneben hat er vor, das Mundharmonikaspielen zu lernen.

Sehnsucht nach einem sortierten Leben

„So wenig wie möglich, so viel wie nötig“ lautet das neue Motto. Ausmisten ist der neue Trend in Sachen Selbstoptimierung. In Vorarlberg ist das nichts Neues.

„Sonntagdemonstration“

Jesus stieg mit ihnen den Berg hinab. In der Ebene blieb er mit einer großen Schar seiner Jünger stehen und viele Menschen aus ganz Judäa und Jerusalem und dem Küstengebiet von Tyrus und Sidon waren gekommen, um ihn zu hören und von ihren Krankheiten geheilt zu werden.Jesus richtete seine Augen auf seine Jünger und sagte: Selig, ihr Armen, denn euch gehört das Reich Gottes. Selig, die ihr jetzt hungert, denn ihr werdet gesättigt werden. Selig, die ihr jetzt weint, denn ihr werdet lachen. Selig seid ihr, wenn euch die Menschen hassen und wenn sie euch ausstoßen und schmähen und euren Namen in Verruf bringen um des Menschensohnes willen.Freut euch und jauchzt an jenem Tag; denn siehe, euer Lohn im Himmel wird groß sein. Denn ebenso haben es ihre Väter mit den Propheten gemacht. Doch weh euch, ihr Reichen; denn ihr habt euren Trost schon empfangen. Weh euch, die ihr jetzt satt seid; denn ihr werdet ­hungern. Weh, die ihr jetzt lacht; denn ihr werdet klagen und weinen. Weh, wenn euch alle Menschen loben. Denn ebenso haben es ihre Väter mit den falschen Propheten gemacht.Lukas 6, 17.20–26Wir hören und lesen die Bibel in Abschnitten.

Sichere Bindung

Für eine gesunde psychische Entwicklung brauchen Kinder Personen, denen sie vertrauen können und...

Zum Geburtstag eines uralten himmlischen Steines

Meteoriten sind Steine aus dem Weltall. Mit 4,5 Milliarden Jahren sind sie so alt wie das Sonnensystem. Acht Funde zählt man in Österreich bislang. 250 Jahre nach dem Fall von Mauerkirchen in Oberösterreich gelang es, den Fundort genau zu rekonstruieren.

Der Zielhang kostete eine Medaille

Beim zweiten WM-Titel von Mikaela Shiffrin in Åre blieb für Katharina Liensberger nur der undankbare vierte Rang. In beiden Durchgängen büßte die Göfnerin im Zielhang Zeit ein.

Historie

Vor 7311 Tagen …… holte Anita Wachter beim Riesentorlauf der WM 1999 in Vail die Bronzemedaille. Die Montafonerin ist nach dem gestrigen vierten Platz von Katharina Liensberger weiterhin die letzte Vorarlbergerin, die bei einer WM eine Einzelmedaille gewinnen konnte. Archiv/rubra

Karriere

„Es geht um Selbstregulation“

Der Bezauer Toni Innauer (60) wurde 1980 Olympiasieger auf der Normalschanze, sprang zwei Weltrekorde, erhielt fünf Mal 20,0. Studierte Philosophie, Psychologie, Sport, war beim ÖSV Sprungcheftrainer und von 1993 bis 2010 Nordischer Direktor. Ist heute Autor, TV-Experte, führt Seminare und die Agentur Innauer + facts.

Wirtschaft

Tennis

Thiem scheitertDie Erfolgsserie von Dominic Thiem in Buenos Aires ist...

Wissen

Extra

Horoskop

Im Auge des Hurrikans

Am kommenden Samstag beginnt für Austria Lustenau die Frühjahrsmeisterschaft mit einem Heimspiel gegen Klagenfurt.

Leserservice

Letzter Zeitpunkt für Ohrfeige

Altach enttäuscht beim letzten Test. TSG Balingen offenbart die Schwächen des Bundesligisten, für den die Frühjahrsmeisterschaft in der kommenden Woche startet.

Sport

Fokus behalten

What’s up, Hockeyfans?Mit der heutigen Kolumne möchte ich eine für alle Beteiligten sehr anstrengende Woche reflektieren. Einen Tormann zu finden, der sich im Spielrhythmus befindet und für unsere starke Liga gut genug ist, das ist nicht einfach. Und dann muss sein Team auch noch bereit sein, ihn gehen zu lassen. Von der Anmeldung über die Reiseplanung bis zur Unterbringung – das alles muss in kürzester Zeit passieren. Das Team hinter den Kulissen um Alexander Kutzer und Janne Pekkarinen hat es schließlich geschafft, dass Miroslav Svoboda gestern in den Teambus steigen konnte. Eine Herkulesleistung!Für die Mannschaft gilt es, trotz der Umstände den Fokus nicht zu verlieren. Als Rasmus Rinne im Spiel gegen Innsbruck nicht mehr weitermachen konnte, hätte sich das wirklich negativ auswirken können. Doch die Jungs haben kontrolliert, was zu kontrollieren war, und wir haben die Partie gewonnen. Wir erleben alle ein physisch, aber auch psychisch sehr schwieriges Jahr. Jeder einzelne in dieser Kabine verdient viel Anerkennung dafür, dass die volle Konzentration auf den Job trotz aller Einflüsse nicht verloren gegangen ist. Das ist auch das einzige, das wir selbst steuern können. In solchen Zeiten sind naturgemäß routinierte Spieler im Vorteil, und vieles hängt von deinem Führungskern im Team ab. Jüngere Spieler können als Teil dieser Gruppe sehr viel lernen. Diese Erfahrung schweißt nicht nur ein Team zusammen, es formt auch jeden Spieler für seine individuelle Zukunft. ask-the-coach@neue.at

Lustenauer rutschen auf Platz fünf zurück

Der EHC Lustenau konnte sich nur zwei Tage über den dritten Platz, mit dem man nach dem Grunddurchgang das Viertelfinalticket sicher hätte, freuen. Denn vor knapp 900 Zuschauern kassierten die Löwen gegen den amtierenden Meister Asiago Hockey eine 3:5-Heimniederlage. Doppelt bitter, da die Venetier – sie haben zwei Partien weniger absolviert – damit bis auf drei Punkte an die Lustenauer herangerückt sind.Keine Antwort mehr. Die Weber-Truppe konnte in der Rheinhalle das Spiel nur eine halbe Stunde lang offen...

Zwei Vorarlbergerinnen auf dem Podest

Das ÖSV-Team feierte bei der Europacup-Abfahrt in Crans Montana einen Dreifacherfolg. Hinter der Siegerin Elisabeth Reisinger wurde die Lecherin Nina Ortlieb (Foto) mit 0,08 Sekunden Rückstand Zweite. Auf Rang drei landete Ariane Rädler aus Möggers (+0,27 Sekunden), unmittelbar vor der frischgebackenenen Weltmeisterin Ilka Stuhec (Slowenien). Vanessa Nussbaumer aus Sibratsgfäll verpasste als 36. ebenso die Punkteränge wie die Bucherin Vanessa Niederwieser, die ausschied. Gepa

Meister out

Der SC Hohenems hat auch das dritte Halbfinale der Eliteliga gegen die WSG...

Sprung ins Play-off geschafft

Der Raiffeisen VC Dornbirn hat sich durch einen 3:0-Heimerfolg im entscheidenden Spiel gegen die SU Ybbs den vierten Platz gesichert und wird damit am oberen Play-off der 2. Bundesliga teilnehmen. Topscorerin der Dornbirnerinnen war Veronika de Oliveira mit 18 Punkten vor Julia Schrott mit deren 14. Im oberen Play-off stehen neben den Dornbirnerinnen die UVV Seekirchen, Union Inzing und TI Volley aus Inns­bruck. Sams

Schoren erfüllt Pflicht, Feldkirch nicht

Der HC Sparkasse BW Feldkirch musste sich in der WHA dem Tabellenschlusslicht ATV Trofaiach mit 19:20 geschlagen geben. Die Steirerinnen rutschten damit einen Platz nach vorne. Neuer Letzter ist der UHC Eggenburg, der sich dem SSV Dornbirn Schoren (Foto) mit 24:26 beugen musste. Sams

Unbelohnte Flucht

Auf der dritten Etappe der Tour de la Provence (Frankreich) gehörte Matthias...

musers Marie

Was üsre Politiker im Internet ufführan, isch oft a rechte Hetz.

Was für eine Königin!

Wer Mikaela Shiffrin bei ihrer Pressekonferenz nach der vierten WM-Goldenen im Slalom in Serie lauschte, konnte es kaum glauben, dass diese Dame vor Kurzem der Slalom-Welt wieder eine ordentliche Packung verpasst hatte.Wer ihre Stimme hörte, kratzend, wer ihren Atem hörte, schwer, und wer...

Zur Person

Karoline Edt-stadler ist Staatssekretärin im Innenministerium und Kandidatin der ÖVP für die...

Zur Person

Sabine Matejka ist seit 2017 Präsidentin der Richtervereinigung.

Lateinamerika erlebt eine epochale Flucht

Reportage. Drei Millionen Venezolaner haben ihrer Heimat in den vergangenen Jahren den Rücken gekehrt. Ihr Zustrom im Zuge der Krise im Land stellt die Nachbarn vor enorme Probleme.

Mit Pkw von Straße abgekommen

Ein Pkw-Lenker kam bei Gablitz in Niederösterreich aus unbekannter Ursache mit seinem Wagen von der Straße ab. Das Auto blieb in einem Waldstück einige Meter von der Straße entfernt stehen. Der Fahrer wurde Informationen des Roten Kreuzes zufolge nach der Versorgung an Ort und Stelle mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. APA

Triumph des Unkorrekten

Die Stadt Graz will ihr erfolgreichstes musikalisches Ausfuhrgut Andreas Gabalier ehren. Ein ehemaliger Preisträger schickt den Orden zurück. Eine Erregung als Zeichen der Zeit.

Des einen Ehr’, des anderen Ärger

Das Goldene Ehren- zeichen der Stadt Graz an Andreas Gabalier polarisiert. Künstler Manfred Willmann legte seine Auszeichnung nun zurück – wegen „Volksverdummung“.

Nachrichten

Unigebäude in Petersburg eingestürztST. PETERSBURG. Ein mehrgeschoßiges Gebäude der Universität in St. Petersburg ist bei Reparaturarbeiten...

Leute

„Ich bin ein unheilbarer Jugoslawe“

Interview. Europa ist nicht verloren, sagt der bosnische Schriftsteller Dževad Karahasan. Aber es müsse sich auf das besinnen, was es ausmache: die Fähigkeit zum Dialog. Von Hubert Patterer und Stefan Winkler

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen

Das Edelweiß ist die Arzneipflanze des Jahres 2019. Aus diesem Anlass durchforsten wir die Liste der bereits gekürten Heil- und Arzneipflanzen der letzten Jahre und stellen sieben vor, die als Hausmittel gegen Husten und Co. wirken.

Pro & Kontra

Baby-Diagnostik

Gähnen, strecken, strampeln, saugen, lallen: Ein Grazer Forscherteam beschäftigt sich seit...

Anpassung der Schmerztherapie

Das, was wir schon selbst beobachtet haben, wurde nun auch wissenschaftlich untermauert. Der Schmerz, welcher Art auch immer, wird von Mann und Frau unterschiedlich wahrgenommen und folglich auch früher oder sehr spät mit dem behandelnden Arzt besprochen. Aus diesen Erkenntnissen resultiert eine arzneimittelabhängige und geschlechterspezifische Anpassung der Schmerztherapie, unabhängig vom sozialen Status, aber doch vom Alter abhängig. Stefan Wegscheider, Apotheker

1,8

Millionen Österreicher sind von chronischen Schmerzen betroffen.

Gezielte Ergänzung von Vitaminen

Vitamine und Mineralstoffe sind lebensnotwendige Mikronährstoffe für den Körper. Falsche Ernährungsgewohnheiten haben zu einer deutlichen Zunahme von Zivilisationskrankheiten geführt. Beinahe jede zweite Erkrankung gilt heute als ernährungsbedingt (Diabetes mellitus, Gicht, rheumatische Erkrankungen). Eine gezielte Ergänzung von Vitaminen und Mineralstoffen in ausreichender Dosis kann bei Beschwerden unterstützend wirken. Kornelia Baumgartner, Apothekerin in Graz

Interview

Pariser Schmuckstück

Die Pariser Oldtimer-Messe Rétromobile zeigt ein besonderes Fahrzeug: einen Lamborghini Miura SV, der von Lamborghini...

Gesundheit

Glück im Unglück

Ein Privatjet mit Schauspielerin Jennifer Aniston (50, „Friends“) an Bord hat wegen eines Reifenschadens notlanden müssen.

Mobilität

Designstück

Am Genfer Automobilsalon zeigt Mazda sein erstes Sports...

VW Passat

Der neue VW Passat wird ab Juli zu bestellen sein (Markteinführung im Oktober).
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.