Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Christkindlemarkt

Weihnachtliches Flair

Bis zum 23. Dezember hat der Christkindlemarkt die Pforten geöffnet. Dietmar Stiplovsek

Bis zum 23. Dezember hat der Christkindlemarkt die Pforten geöffnet.

 Dietmar Stiplovsek

Geschenke kaufen, schlemmen, unterhalten werden und flanieren.

Der Christkindlemarkt am Marktplatz ist in vollem Gange. Bereits vergangenen Sonntag wurde der 18,5 Meter hohe Christbaum illuminiert. Die Tanne ist übrigens eine „echte Dornbirnerin“ und wurde vor rund 30 Jahren von Reinelde und Siegfried Aberer gepflanzt. Mitte November rückten die Zuständigen der Forstabteilung aus und fällten den Baum. Nun versetzt das geschmückte Gewächs sämtliche Besucher in vorweihnachtliche Stimmung.

Auch in diesem Jahr hat der traditionelle Christkindlemarkt einige Neuerungen erfahren, welche von der Dekoration und Gestaltung, über die Standplätze bis zum Programm reichen. Aufgrund der steigenden Beliebtheit des Kinderprogrammes in den vergangenen Jahren, wurde einer der Schwerpunkte auf die kleinen Besucher gelegt. Auf insgesamt 90 Quadratmetern können die Jüngsten nun jeden Tag backen und basteln. In der neuen Ölz-Meisterbäcker-Backstube und Bastelstube Sparefroh im Pfarrpark kommt auch regelmäßig der Kasperl zu Besuch. Die lebende Krippe rechts neben der Kirche mit Esel und Schafen ist darüber hinaus allemal einen Besucht wert. Für die ganz Kleinen gibt es in der Europapassage ein nostalgisches Karussell und ein Zügle. Die Ponys zum Reiten sind heuer in der Eisengasse zu finden.

Ein weiteres Highlight bietet der Adventkranz mit drei Metern Durchmesser, welcher über den Brunnen gebaut wurde. Jede Woche wird dort die Geschichte des heiligen Simon erzählt und das Kerzenanzünden zelebriert.

Die Kunsthandwerker finden sich heuer im Park beim Stadtmuseum. Deren Angebot wechselt wöchentlich. Und auch musikalisch wird einiges geboten. Im Kunsthandwerkspark und auf dem Marktplatz vor der Kirche geben Vorarlberger Chöre und Adventbläser regelmäßig ihr Können zum Besten. An allen vier Adventsonntagen herrscht übrigens ein erweiterter Marktbetrieb.

Öffungszeiten

Einschließlich 23. Dezember:

Montag bis Freitag und Sonntag:

Handel 14 bis 19.30 Uhr

Gastronomie 14 bis 22 Uhr

Samstag und 8. Dezember:

Handel 10 bis 19.30 Uhr

Gastronomie 10 bis 22 Uhr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.