Allgemein

Funken: Gratisarbeit als Strafe

30.06.2020 • 04:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Für seine Tat muss der Jugendliche nun mit unentgeltlicher gemeinnütziger Arbeit büßen. <span class="copyright">Facebook/Funkenzunft Lauterach</span>
Für seine Tat muss der Jugendliche nun mit unentgeltlicher gemeinnütziger Arbeit büßen. Facebook/Funkenzunft Lauterach

17-Jähriger ließ Lauteracher Funken vorzeitig abbrennen.