Allgemein

Mofalenker prallte gegen LKW

11.09.2020 • 11:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
<span class="copyright">Symbolbild </span>/ NEUE
Symbolbild / NEUE

36-Jähriger LKW-Lenker wollte in Koblach in Straße abbiegen.

Am Freitag Morgen gegen 07.00 Uhr kam in es in Koblach zu einem Auffahrunfall. Der LKW-Lenker bremste für das Abbiegen in die Straße sein Fahrzeug ab. Ein 19-jährige Mofalenker bemerkte dies zu spät und prallte in das Fahrzeugheck. Der Jugendliche wurde über die Fahrbahn geschleudet und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht. Es entstand ein Totalschaden am Moped und Sachschäden am linken Heck des LKW.