Allgemein

Führerscheinentzug bei drei Lenkern

17.10.2020 • 10:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
<span class="copyright">Symbolbild / Klaus Hartinger</span>
Symbolbild / Klaus Hartinger

In Bezirken Bregenz und Dornbirn führte Polizei Kontrollen durch.

Von Freitag 16.10. auf Samstag 17.10.2020 wurden in den Bezirken Dornbirn und Bregenz Schwerpunktkontrollen durch die Polizei durchgführt. 12 Polizeibeamte der Landespolizeidirektion sowie die Landesverkehrsabteilung waren im Einsatz.

Es wurden 175 Alkoholvortest, acht Alkomattests sowie vier klinische Untersuchungen und drei Blutabnahmen durchgeführt, hieß es in der Aussendungen der Polizei am Samstagvormittag. Drei Lenkern wurde aufgrund der Beeinträchtigung durch Suchtmittel vorläufig der Führerschein entzogen. Weitere vier alkoholisierten Fahrern wurde die Weiterfahrt verweigert.