Allgemein

Ein Lokal für jeden Geschmack

26.12.2020 • 18:20 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Im Freihof in Sulz stehen abwechslungsreiche Gerichte auf der Karte.<span class="copyright"> Hartinger</span>
Im Freihof in Sulz stehen abwechslungsreiche Gerichte auf der Karte. Hartinger

Fleischesser und Vegetarier kommen im Freihof in Sulz auf ihre ­Kosten.

Dietmar Schönberger betreibt mit seinem Team den Freihof in Sulz seit 2015. Die Küche ist gutbürgerlich, österreichisch aber auch mit einem mediterranen Touch. Im Lokal des Gastronomen soll jeder Platz finden und sich wohlfühlen. Das ist die oberste Devise von Schönberger.

Mittagsmenü

Die Mittagsmenüs im Freihof haben für Vegetarier und Fleischesser etwas zu bieten. Auch die Klassiker wie Zwiebelrostbraten, Rindsgulasch oder Schweinebraten stehen immer wieder auf dem Menüplan. Vergangene Woche verwöhnten der Gastronom und sein Team die Gäste mit dem Klassiker Rindsgulasch mit Mascarpone-Polenta und Gemüse der Saison oder auch Hühnercurry mit Basmatireis sowie Lachsfilet mit Erbsenreis an Zitronensauce. Für die Vegetarier gab es ebenfalls jeden Tag eine eigene Kreation. Vom Spinatstrudel an feiner Veltlinersauce über Penne mit Steinpilzrahmsauce bis hin zu gefüllten Paprika mit Tomaten und Reis an Tomatensauce war für jeden etwas dabei.
Die Mittagsmenüs des Freihofes können im hauseigenen Bio-Laden abgeholt werden oder werden direkt geliefert. Nach Weihnachten und Neujahr steht Schönberger wieder ab 7. Jänner für die Gäste in der Küche und wird wieder von Montag bis Donnerstag ein Menü anbieten. Wahlweise bietet der 52-Jährige zu seinen Menüs einen Salat oder eine Suppe an.
Samstags und Sonntags kann im Freihof aus der Karte bestellt werden.

<span class="copyright">Klaus Hartinger (6)</span>
Klaus Hartinger (6)

Vielfältig

Im Freihof ist neben der Gastronomie außerdem noch ein Bio-Laden untergebracht. Andere Gewerbetreibende haben im Gebäude Platz gefunden: vom Architekten zum Energetiker bis hin zu Allgemeinärzten haben sich verschiedene Berufsgruppen im altehrwüridgen Gemäuer niedergelassen.
Wer nach dem Essen noch Lust auf Entspannung und Sport hat, kann direkt ins Yoga-Studio gehen.

Vorfreude

Der Gastronom freut sich, wenn er seine Gäste wieder persönlich unter der Woche und auch am Wochenende zum Frühstücks-Brunch im Freihof begrüßen darf. Bis dahin ist das Team bereit für Bestellungen.

kontakt

Freihof Sulz

Schützenstraße 14, 6832 Sulz

Tel. 05522/45808

www.freihofsulz.at/tagesmenue

Montag bis Donnerstag Lieferserivce oder Abholung. Samstag und Sonntag Bestellung aus der Karte.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.