Allgemein

Seniorenbundchefin fordert tägliche Tests

30.12.2020 • 16:36 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Korosec: Wöchentliche Tests sind eine Farce
Korosec: Wöchentliche Tests sind eine Farce APA/HANS PUNZ

ÖVP-Seniorenbundchefin Korosec fordert tägliche Tests für Pfleger.

Angesichts der vielen Todesopfer in Alten- und Pflegeheimen fordert die Präsidentin des ÖVP-Seniorenbunds Ingrid Korosec eine tägliche Testpflicht für alle Pfleger und Mitarbeiter. „Jeder Mitarbeiter sollte täglich vor Dienstantritt getestet werden. Sich einmal die Woche testen zu lassen, ist eine Farce“, so Korosec im Gespräch mit Journalisten. Das gelte auch für Handwerker oder Seelsorger, die in Heimen ein und ausgehen.

Generell vermisst Korosec, dass die Politik und die Öffentlichkeit „immer über die alten Leute sprechen, aber nie mit ihnen.“ Natürlich seien ältere Menschen froh und denkbar, dass alles getan werde, um sie zu schützen. „Es gibt aber Leute, die sagen: Wenn ich nur noch ein, zwei Jahre zu leben habe, will ich lieber meine Enkel sehen, statt eingesperrt und komplett abgeschottet in Sicherheit zu leben.“

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.