Allgemein

Mehr als 100.000 Österreicher geimpft

17.01.2021 • 17:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
++ HANDOUT ++ CORONA: IMPFUNG - ERSTE �RZTE UND MITARBEITER IM SPITAL IN EISENSTADT GEIMPFT
++ HANDOUT ++ CORONA: IMPFUNG – ERSTE �RZTE UND MITARBEITER IM SPITAL IN EISENSTADT GEIMPFT (c) APA

Österreich hat 100.000er-Marke geimpfter Personen überschritten.

Früher als erwartet hat Österreich die 100.000er-Marke beim Impfen geknackt. Hatte Gesundheitsminister Anschober diese Zahl erst für Dienstag erwartet. Samstagfrüh gab es den ersten, kleinen Meilenstein: Rund ein Prozent der Österreicher waren geimpft (88.590).

Am Sonntag gegen 16 Uhr wurde laut Hochrechnungen des Impf-Dashboards des Sozialministeriums dann die 100.000. Dose eines Covid-Vakzins in Österreich verabreicht.

Dabei handelt es sich allerdings nicht um definitive Zahlen, sondern um prognostizierte.