Allgemein

Rainer: „Genuss über d’Gass“

23.01.2021 • 16:44 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
<span class="copyright">Hartinger</span>
Hartinger

Philipp Rainer und Oskar Pöll sind sieben Tage für ihre Gäste bereit.

Philipp Rainer führt in Lochau gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Oskar Pöll den Brauereigasthof Reiner und den Wellenhof. Die Leidenschaft für die regionale Küche spürt und schmeckt der Gast in den Gerichten der Gastronomen. Sowohl zur Mittags- als auch zur Abendzeit gibt es bei Rainer und Pöll eine Karte mit Gerichten zum Mitnehmen – bei ihnen lautet die Devise „Genuss über d’Gass“. Sieben Tage sind die beiden im kulinarischen Einsatz für die Bevölkerung.

<span class="copyright">Hartinger (5)</span>
Hartinger (5)

Mittagsteller

Zum Mitnehmen bieten die Gastronomen eine große Auswahl an Speisen an, neben den wöchentlich wechselnden Mittagstellern kann auch aus der Karte bestellt werden. So kommt jeder Gast auf seine Kosten, sowohl Fleisch­esser als auch Vegetarier.
Die Mittagsteller sind vorwiegend Fleisch- und Fischgerichte. Diese Woche gab es beispielsweise „Hacklöable“ an Zwiebelsoße mit Karottengemüse und Kroketten, gebratene Hühnerbrust an Rahmsoße mit Zuckerschoten und Cremepolenta oder dem Vorarlberger Klassiker Käsknöpfle mit Röstzwiebeln und Blattsalat. Nächste Woche dürfen sich die Feinschmecker auf Tafelspitz mit Rahmspinat und Röstkartoffeln oder auch ein gebratenes Zanderfilet an Weißweinsoße mit Brokkoli und Butterreis freuen. Die Mittags­teller können von Montag bis Freitag bestellt werden. Auf der Homepage kann jeden Sonntag der aktuelle Menüplan abgerufen werden.

<span class="copyright">Hartinger (5)</span>
Hartinger (5)

Menü-Empfehlung

Wer sich sein Menü aus der Abholkarte selbst zusammenstellen möchte, für den hat Rainer eine Empfehlung: als Vorspeise eine Bregenzerwälder Käsesuppe mit Hausbrot-Kräutercroutons. Nach dieser wärmenden Suppe empfiehlt der Bregenzer ein Rindsgulasch. Für ihn gehören dazu auch noch Spätzle und ein Blattsalat als Beilagen. Als süßen Abschluss gönnt sich Rainer gerne eine selbstgemachte Kardinalschnitte von Mama Inge Rainer. Zu den Hauptspeisen bietet der Gastronom eine große Auswahl an Beilagen für seine Gäste an. Jeder kann seinen persönlichen Favoriten zum Fleisch- oder Fischgericht bestellen – vom gemischten Salat über Spätzle und Semmelknödel bis hin zu Pommes frites, Butterkartöffele oder buntem Gemüse.

Brauereigasthof Reiner

Philipp Rainer & Oskar Pöll

Hofriedenstrasse 1, 6911 Lochau

05574 / 44 222

E-Mail: willkommen@reiner-lochau.at / Homepage: www.reiner-lochau.at

Öffnungszeiten: Täglich

Bestellzeiten: 10:00 bis 13:15 / 16:00 bis 18:45

Abholzeiten: 11:30 bis 13:30 / 17:00 bis 19:00

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.