Allgemein

„Impfturbo für Österreich“

14.04.2021 • 13:22 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Österreichs Anteil an der Lieferung orientiert sich nach dem Bevölkerungsschlüssel
Österreichs Anteil an der Lieferung orientiert sich nach dem Bevölkerungsschlüssel AFP

Eine Million Dosen von Biontech/ Pfizer für Österreich.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen stellte sich vor die Presse und konnte nach Langem wieder eine Erfolgsmeldung bringen. Weil die Produktion inzwischen sehr gut angelaufen ist, kann der deutsch-amerikanische Hersteller Biontech/Pfizer für das zweite Quartal 50 Millionen Impfdosen zusätzlich zur Verfügung stellen, sie stammen aus dem Kontingent vom Jahresende.

Eine Million für Österreich

Der Anteil Österreichs an der Lieferung orientiert sich nach dem Bevölkerungsschlüssel, er beträgt eine Million Dosen. Im zweiten Quartal von April bis Juni kämen somit insgesamt 250 Millionen Dosen Impfstoff von Biontech/Pfizer in die EU, sagte von der Leyen.

„Impfturbo für Österreich“

„Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat mich darüber informiert, dass Österreich im zweiten Quartal rund eine Million zusätzliche Impfdosen von Biontech/ Pfizer bekommen wird“, meinte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz. „Das ist ein Impfturbo für Österreich.“ Nun könne man den Impfplan noch einmal beschleunigen und 500.000 Personen noch schneller impfen. „Das ist eine gute Nachricht, weil sie Menschenleben und Arbeitsplätze rettet.“ Vizekanzler Werner Kogler ergänzte, nun könne man schneller impfen.

Weiterer Vertrag: 1,8 Milliarden Dosen

Darüber hinaus ist die EU dabei, mit dem Hersteller einen dritten Vertrag abzuschließen, der weitere 1,8 Milliarden Dosen für die Jahre 2021 bis 2023 umfasst. Darin enthalten seien nicht nur die Lieferungen selbst, es soll auch sichergestellt werden, dass sowohl die Produktion als auch die Herstellung wichtiger Komponenten innerhalb der EU erfolgen kann.

Mit heutigem Tag wurden in der EU 126 Millionen Dosen aller verfügbaren Impfstoffe ausgeliefert, 100 Millionen Menschen wurden bereits geimpft, so von der Leyen – 26 Millionen haben bereits ihre zweite Impfung erhalten. Sie führte weiter aus, dass nun allein vom Hersteller Biontech bis Ende des zweiten Quartals 250 Millionen Dosen in EU-Länder ausgeliefert sein werden. Die Firma, so die Präsidentin, habe ihre Versprechen nicht nur eingehalten, sondern sei auf die Bedürfnisse der EU-Länder ganz besonders eingegangen – die Bevölkerung würde dadurch augenblicklich profitieren können.