Allgemein

Frau in Simmering tot aufgefunden

12.05.2021 • 13:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
THEMENBILD: POLIZEI / SICHERHEIT
THEMENBILD: POLIZEI / SICHERHEIT (c) APA/BARBARA GINDL

Möglicherweise neuerliches weibliches Opfer eines Gewaltverbrechens.

Eine 36-jährige Frau ist Mittwochfrüh in einer Wohnung in Wien-Simmering tot aufgefunden worden. Die Tote wies Verletzungen im Halsbereich auf. Die Polizei stufte das Ableben der Frau als bedenklichen Todesfall ein und schloss Fremdverschulden nicht aus. Ihr 44-jähriger Ehemann wurde als möglicher Tatverdächtiger festgenommen. Laut Polizeisprecher Christopher Verhnjak war die Todesursache aber noch unklar, Aufschlüsse sollte eine Obduktion ergeben.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.