Allgemein

Artenreiche Natur im Märchental

17.06.2021 • 11:00 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Schattiger Walgauweg bei Schlines.<br><span class="copyright">Hertha Glück</span>
Schattiger Walgauweg bei Schlines.
Hertha Glück

Hertha Glück wanderte ab Montiola Kreuz nach Schlines.

Kurzbeschreibung:

Besonderes: Schattige, aussichtsreiche und gemütliche Familienwanderung. Besonders für Kinderwagen, Kleinfahrräder geeignet. Ökologisch wertvolle Fauna, Flora und Streuewiesenbiotope

Anforderung und Gehzeit: In eineinhalb Stunden werden ca. 35 Höhenmeter abwärts und auch wieder 40 aufwärts gemeistert.

Tipp: Halbtagesausflug

Markierungen: gelb-weiß

Charakter der Wege: Straße, Forst- und Waldwege, auch Fahrradweg.

Rastplätze besonders für Familien: Bänke und Brunnen unterwegs, Fallersee und Montiolaweiher mit Grillplatz und öffentlichem WC

Kultur und Natur: Streuewiesenbiotope, Schnifner Ried, Lesesteinmauer, Fallersee, Märchental

Anziehen und Mitnehmen: gutes Schuhwerk, Wetterkleidung

Einkehrmöglichkeiten: Thüringen, Schnifis

Start und Ende: Montiola Kreuz, Thüringen, Parkplatz