Allgemein

Gegrillte Auberginen und Zucchini in Öl

04.07.2021 • 18:10 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Dieses eingelegte Gemüse passt wundervoll zu Schaf- und Ziegenkäse aber auch einfach zu einem Stück knusprigem Weißbrot. <span class="copyright">Hagen</span>
Dieses eingelegte Gemüse passt wundervoll zu Schaf- und Ziegenkäse aber auch einfach zu einem Stück knusprigem Weißbrot. Hagen

Ulrike Hagen kocht jede Woche ein Gericht für die NEUE am Sonntag.

Für 3 – 4 mittelgroße Gläser

  • 2 Auberginen
  • Salz
  • 2 – 3 Zucchini
  • ½ Bund Petersilie
  • 2 Zweiglein frische Minze

    sowie
  • ca. 200 ml Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Pfefferoni oder Chili
  • ca. ½ Teelöffel Biozitronenzesten
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Essig nach Belieben
  • Olivenöl nach Bedarf

Zubereitung

Die Auberginen in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend unter fließendem Wasser abspülen und auf Küchenkrepp trocknen. Zucchini ebenfalls in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Petersilie und Minze hacken.

Knoblauchzehen schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Pfefferoni entkernen und in feine Streifen schneiden. Olivenöl langsam erhitzen. Knoblauch und Pfefferoni dazu geben, das Öl vom Feuer nehmen und Knoblauch, Pfefferoni sowie Zitronenzesten darin ziehen lassen.

Eine Grillpfanne erhitzen. Die Zucchinischeiben darin ohne Öl beidseitig grillen, bis die typischen Grillstreifen entstanden sind. Aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit wenig Gewürzöl beträufeln. Die Auberginenscheiben vor dem Grillen mit etwas Öl bestreichen und ebenfalls auf beiden Seiten grillen. Portionsweise mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Öl beträufeln.

Wenn alles Gemüse gegrillt ist, mit den Kräutern vermengen und in Gläser verteilen. Gut andrücken, jeweils einen kleinen Schuss Essig dazu geben und mit dem Öl bedecken. Sollte das Gemüse nicht bedeckt sein, etwas Olivenöl nachgießen. Gut verschlossen und vollständig mit Öl bedeckt im Kühlschrank lagern und während 1 – 2 Wochen genießen.