Rotes Kreuz kritisiert Stillstand beim Impfen

Allgemein / 04.09.2021 • 17:36 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Nach eineinhalb Jahren Pandemie hat das Rote Kreuz diese Woche Bilanz gezogen und seine Lehren für künftige Krisen formuliert
Nach eineinhalb Jahren Pandemie hat das Rote Kreuz diese Woche Bilanz gezogen und seine Lehren für künftige Krisen formuliert FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Das Rote Kreuz war in der Pandemie im Dauereinsatz und zieht nun Bilanz.