Allgemein

71-jähriger Schmuckdieb verhaftet

08.11.2021 • 15:33 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
<span class="copyright">NEUE (Symbolbild)</span>
NEUE (Symbolbild)

Mehrfach Vorbestrafter wurde letzten Freitag in Mittelberg festgenommen.

Die Polizei in Mittelberg (Kleinwalsertal) hat am vergangenen Freitag einen 71-jährigen Mann als mutmaßlichen Schmuckdieb festgenommen. Der mehrfach Vorbestrafte steht im Verdacht, eine 79-Jährige bestohlen zu haben. In die Wohnung des Opfers gelangte der Mann über eine Zeitungsannonce, in der er angab, Zink und Silber anzukaufen. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der 71-Jährige bei der Staatsanwaltschaft angezeigt, informierte die Polizei.

Die Frau nahm Ende September Kontakt zu dem Mann auf, weil sie ihm ihr Silberbesteck verkaufen wollte. Beim Besuch des Mannes in der Wohnung der 79-Jährigen am 1. Oktober interessierte er sich aber sehr viel stärker für ihren Schmuck als das Silberbesteck. Als tags darauf mehrere Preziosen fehlten, kontaktierte die Frau die Polizei. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 71-Jährige die Frau ein weiteres Mal aufsuchen würde. Dabei entwendete er erneut Schmuck, wurde aber beim Verlassen des Wohnhauses von der Polizei empfangen.

APA