Allgemein

Erneut über 10.000 Neuinfektionen

10.01.2022 • 15:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Themenbild Corona-Test<span class="copyright">APA/dpa/Julian Stratenschulte</span>
Themenbild Corona-TestAPA/dpa/Julian Stratenschulte

Aktuell wurden österreichweit 10.804 Neuinfektionen gemeldet.

Am Montag wurden 10.804 Corona-Neuinfektionen (Daten gemäß Krisenstab, 9.30 Uhr) gemeldet, am Tag zuvor waren es 10.291 Neuinfektionen. Das sind fast 11.000 Neuinfektionen zum Schulstart. Der hatte in Wien heute auch bereits Auswirkungen. Auf der Testseite “Alles gurgelt” kam es in Wien zu Verzögerungen.

Neuinfektionen nach Bundesländern

Am Montag laborierten 77.047 Menschen an einer Sars-CoV-Infektion. Das sind um 7290 mehr als am Tag zuvor. Vor einer Woche, am 3. Jänner waren es noch 34.330 aktive Fälle.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von APA Livecenter angezeigt.

935 Personen werden in Krankenhäusern behandelt. Nach einer leichten Entlastung kommt es hier wieder zu einem Anstieg (+24 Personen). 264 Personen müssen auf den Intensivstationen behandelt werden, das sind zwei mehr als am Tag zuvor (Stand, 10.1., 9.30 Uhr).

13.855 sind bisher seit Pandemiebeginn an oder mit Corona gestorben. Sieben Todesfälle kamen hinzu.

Sieben-Tage-Inzidenz weiter gestiegen

Aufgrund der infektiösen Omikron-Variante des Corona-Virus geht auch die Sieben-Tage-Inzidenz weiter steil nach oben. Sie ist österreichweit von von 603,5 Fälle pro 100.000 Einwohner auf 617,2 geklettert (Ages, 9. Jänner 14:02 Uhr).

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Sonstige angezeigt.

Die höchste Inzidenz weist Salzburg mit 1290 auf, gefolgt von Tirol (1130,9). Es folgen Wien (805,6), Vorarlberg (562,1), Niederösterreich (449,1), Oberösterreich (444,4), Kärnten (397,8) die Steiermark mit 331,3 Fällen pro 100.000 Einwohnern und schließlich das Burgenland (330,4).

Impfungen

Laut Impfdashboard wurden bisher 16.752.980 Impfdosen verabreicht. 6.327.627 Menschen haben ein aktives Impfzertifikat (70,84% der Gesamtbevölkerung sowie 74,45% der impfbaren Bevölkerung).

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von APA Livecenter angezeigt.