Allgemein

Neue Test-Strategie ab 9. April in Kraft

10.04.2022 • 18:46 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Coronavirus
Coronavirus (c) APA/dpa/Sebastian Gollnow

Fünf Selbsttests, fünf PCR-Tests – damit muss Großteil nun auskommen.

Der Bundesrat hat am Donnerstag grünes Licht für die Rückkehr der Corona-Wohnzimmertests gegeben. Damit ist der Weg frei für diesen Teil der neuen Teststrategie ab 9. April. Jeder kann nun pro Monat fünf Selbsttests gratis in Apotheken abholen, teilte die Parlamentskorrespondenz mit. Der zweite Teil der Teststrategie (fünf PCR-Tests pro Monat) wurde von Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) bereits per Verordnung geregelt.

Bezugsberechtigt für die fünf Antigentests sind alle krankenversicherten Personen und deren Angehörige. Die Regelung gilt bis Ende Juni 2022, wobei der Gesundheitsminister die Bestimmungen bis Ende des Jahres per Verordnung verlängern kann, hieß es.

Die Apotheken erhalten von den Krankenversicherungsträgern ein Honorar von zehn Euro pro ausgegebener Packung, was diesen aber vom Bund über den Covid-19-Krisenbewältigungsfonds refundiert wird. Auch für die Abgabe eines vom Bund zur Verfügung gestellten und finanzierten Heilmittels zur Behandlung von Covid-19 erhalten die Apotheken ein Honorar von den Krankenversicherungsträgern in der Höhe von 15 Euro.

Mit Montag (11. April) werden die Apotheken in Wien in das Wiener Corona-Testmodell “Alles Gurgelt” integriert, teilte die Österreichische Apothekerkammer mit. Man kann dann grundsätzlich jedes Mal zwischen einem Nasen-Rachen-Abstrich, einem an Ort und Stelle unter Aufsicht durchgeführten Gurgeltest oder einem PCR-Gurgeltest für daheim wählen. Insgesamt stehen fünf kostenlose Tests pro Monat zur Verfügung.

Die Gratis-Tests werden in rund 250 Wiener Apotheken angeboten, die derzeit mit den PCR-Testkits beliefert werden. Die Anmeldung läuft vorerst weiterhin über das Portal “Österreich testet” bzw. in der Apotheke selbst. Ab Anfang Mai soll sie über die Plattform “Alles Gurgelt!” möglich sein, der Betreiber Lifebrain arbeite an der technischen Anbindung der Apotheken.

Welche Wiener Apotheken kostenlose PCR-Tests anbieten, ist über “Österreich testet” einsehbar. Die Abholung der Testkits erfolgt zweimal täglich (ab 10.00 und 15.30 Uhr), die Ergebnisse sollen innerhalb von 24 Stunden vorliegen.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.