_Homepage

Eine hochaktuelle Uraufführung

19.05.2022 • 18:50 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Vor der Uraufführung auf der Bühne Luzian Hirzel, Tamara Stern und Michaela Bilgeri. <span class="copyright">Yasmin Ritter</span>
Vor der Uraufführung auf der Bühne Luzian Hirzel, Tamara Stern und Michaela Bilgeri. Yasmin Ritter

Am Mittwochabend fand die Uraufführung in Bregenz statt.

Im Landestheater fand am Mittwochabend die Uraufführung von „Lüg mich an und spiel mit mir Pension Europa 02“ vom preisgekrönten „aktionstheater ensemble“ statt.
Regisseur und Autor Martin Gruber, der im Rahmen des Bregenzer Frühlings erstmals am Landestheater gastierte, schrieb ein Stück über Pandemie, Klimaerwärmung, Krieg und drohender Wirtschaftskrise – also ein Stück über unser aller gegenwärtiges Leben und über die Frage warum wir so sind wie wir sind.

Intendantin Stephanie Gräve, Ausstatterin Valerie Lutz, Regisseur und Autor Martin Gruber und Martin Ojster.<br><span class="copyright">YASMIN RITTER</span>
Intendantin Stephanie Gräve, Ausstatterin Valerie Lutz, Regisseur und Autor Martin Gruber und Martin Ojster.
YASMIN RITTER

Hohe Gäste

Auf der Bühne standen die Schauspieler (ein Mix aus Landestheater und Aktionstheater) Zeynep Alan, Babett Arens, Michaela Bilgeri, Luzian Hirzel, David Kopp und Tamara Stern. Musikalisch begleitet wurde das Ensemble von Dominik Essletzbichler, Daniel Neuhauser, Gidon Oechsner und Daniel Schober. Im beinahe ausverkauften Haus saßen Bürgermeister Michael Ritsch mit Yvonne, Kulturamtsleiterin Judith Reichart, Stadtrat Michael Rauth, Clownfrau Elke Maria Riedmann, Gebhard und Susanne Sagmeister, Künstler Tone Fink, Regisseurin Barbara Herold, Monika Johler-Hofer (Abteilung Kultur, Amt der Vorarlberger Landesregierung), Sängerin Fräulein Jäger, Uli Nikles (Wunderbar), die Vizepräsidentin der Vorarlberger Arbeiterkammer Manuela Auer, Alexandra Abrederis (Grüne), Brigitte Hämmerle und Annette Raschner.

Schauspieler Johny Ritter mit Miriam Steinbock (Geschäftsführerin IG Kultur).<br><span class="copyright">YASMIN RITTER</span>
Schauspieler Johny Ritter mit Miriam Steinbock (Geschäftsführerin IG Kultur).
YASMIN RITTER