Allgemein

Quesadillas mit Bohnen und Mais

22.05.2022 • 14:50 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ein wundervoller Snack an warmen Sommerabenden. <span class="copyright">Hagen</span>
Ein wundervoller Snack an warmen Sommerabenden. Hagen

Ulrike Hagen kocht jede Woche ein Gericht für die NEUE am Sonntag.

Zutaten für 8 – 10 Quesadillas

  • 8 – 10 Weizentortillas (large)
  • 1 Dose Kidneybeans
  • 1 Dose Maiskörner
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Jalapeno nach Belieben
  • 3 – 4 Handvoll geriebener Käse
  • Salz und Pfeffer
  • je ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel, Paprika, Oregano
  • 1 Hauch Chiliflocken
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 1 Esslöffel Sauerrahm
  • ¼ Bund Koriander

    Für die Tomatensalsa
  • 300 g Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 1 Hauch Zucker
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 1 Esslöffel Öl
  • ½ Bund frischer Koriander

    Für die Avocadocreme
  • 2 reife Avocado
  • Limettensaft
  • Salz
  • ¼ Bund Koriander

Zubereitung

Bohnen und Maiskörner in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen. Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauchzehe schälen und fein hacken, Jalapeno gegebenenfalls entkernen und ebenfalls fein hacken. Alle Zutaten für die Füllung gut vermengen und abschmecken. Koriander hacken und unterheben. Bereitstellen.

Für die Tomatensalsa die Tomaten klein würfeln, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und beides fein schneiden. Alles mit Salz, einem Hauch Zucker, Limettensaft und Öl vermengen. Koriander fein hacken und einrühren.

Für die Avocadocreme das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit Limettensaft und Salz würzen. Koriander grob hacken und zum Servieren darüberstreuen.

Ein große Pfanne erhitzen. Jeweils eine Portion Füllung auf der Hälfte der Tortilla verteilen, Die andere Hälfte darüber klappen und bei mittlerer Hitze braten, bis der Käse anfängt zu schmelzen. Die Tortillas wenden und die zweite Seite ebenfalls knusprig braten. Aus der Pfanne heben, in Stücke schneiden und mit den Salsas servieren.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.