Allgemein

Individuell und mal anders

04.06.2022 • 18:55 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Bei Orick‘s Street Food in Rankweil findet jeder seinen Lieblingskebab. <span class="copyright">Klaus Hartinger</span>
Bei Orick‘s Street Food in Rankweil findet jeder seinen Lieblingskebab. Klaus Hartinger

„Life is too short for bad kebab“ liest man im Orick‘s Street Food.

Orick‘s Street Food in Rankweil ist nicht der klassische Dönerladen. Ja, es gibt Döner Kebab, aber eben viel individueller zusammengestellt als man es sonst gewohnt ist. Bestellt wird über Tablets, die einen gleich zu Anfang auffordern, einen Namen einzugeben. Wenn die Bestellung fertig zubereitet ist, wird man mit diesem aufgerufen. „Wir wollten unsere Gäste nicht mit Nummern, sondern unbedingt mit Namen ansprechen“, so Mahir Tarakci, Inhaber und Geschäftsführer von Orick‘s Street Food.

Inhaber Mahir Tarakci. <span class="copyright">Klaus Hartinger</span>
Inhaber Mahir Tarakci. Klaus Hartinger

Baukasten

Zusammengestellt wird der eigene Kebab über ein Baukastensystem. Man entscheidet zuerst, welche Basis man möchte. Zur Auswahl stehen Brot, Wrap, Box oder Teller. Beim Brot wird weiters zwischen Weizen und Vollkorn gewählt, das Wrap besteht aus Weizen und bei letzteren entscheidet man sich zwischen Reis oder Hummus. Ganz nach Belieben können dann die weiteren Zutaten und Beilagen dem eigenen Geschmack angepasst werden. Wer beispielsweise kein Fleisch isst, kann auch auf die vegetarische Variante mit Falafel zurückgreifen. „Mittlerweile ist fast jede zweite unserer Bestellungen vegetarisch“, informiert Tarakci. Kein Wunder, gibt es doch eine große Auswahl an vegetarischen Kreationen und proteinhaltigen Alternativen zum Fleisch.

<span class="copyright">Klaus Hartinger</span>
Klaus Hartinger

Familienunternehmen

Tarakci hat 2017 das Restaurant in Rankweil eröffnet. Davor hat er bereits mit seinem Bruder Orhan Tarakci zusammengearbeitet, der das Orick‘s Happy Kebap in Dornbirn führt. Orick ist übrigens Orhans Spitzname und Namensgeber für die Restaurants. „Wir wollten etwas Innovatives machen, das außerdem besser ist als das, was man gewohnt ist“, erklärt Mahir Tarakci. „Die Kunden sollten selbst entscheiden, was sie essen möchten.“ Aus der Idee ist dann Orick‘s Street Food in Rankweil entstanden, das eine Fusion aus türkischer, griechischer und orientalischer Küche bietet. „Wir sind ein Fast-Casual-Restaurant. Es wird schnell, aber hochwertig gekocht,“ so der gebürtige Istanbuler. Vieles, beispielsweise die Falafel oder das Zaziki, würden sie im Restaurant selbst zubereiten. Außerdem „ist unser Kalbfleisch aus reinem Scheibenfleisch, also nicht Faschiertes.“

<span class="copyright">Klaus Hartinger</span>
Klaus Hartinger

Kontakt & Öffnungszeiten

Orick‘s Street Food

Bundesstraße 22

6830 Rankweil

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 11 bis 22 Uhr, Sonntag: Ruhetag.

Telefon: 0660 4291918

Sabine Kaloczi

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.