Allgemein

Das sind Vorarlbergs beliebteste Babynamen

10.08.2022 • 14:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
<span class="copyright">Christophe ARCHAMBAULT / AFP</span>
Christophe ARCHAMBAULT / AFP

Die Namensgebung in Vorarlberg wich vom österreichweiten Trend ab.

Während österreichweit 2021 Paul und Marie die ersten Plätze bei den beliebtesten Babynamen belegten, standen in Vorarlberg im Vorjahr andere Namen an der Spitze.

Die beliebtesten Namen im Ländle

Während der bundesweit beliebteste Bubenvorname Paul in Vorarlberg nur auf Platz zwei landete, schaffte es der meist vergebene Mädchenname Marie im Ländle nur auf den 9. Platz. Am häufigsten wurden wurden in Vorarlberg die Namen Elias und Emma vergeben.

Die Beliebtesten Bubennamen 2021 in Vorarlberg

1. Elias (42)

2. Paul (40)

3. Noah (38)

4. Jakob (35)

5. Theo (34)

6. Emil (33)

6. Luis (33)

8. Leon (31)

9. Lukas (28)

9. Samuel (28)

Im Bezirk Bregenz waren bei der Auswahl von Babynamen im Vorjahr Noah und Emma am beliebtesten. In Dornbirn führten Elias und Emilia die Statistik an, während in Feldkirch Leon und Emma das Rennen machten. Im Bezirk Bludenz wurden Elias und Valentina am häufigsten vergeben.

Die beliebtesten Mädchennamen 2021 in Vorarlberg

1. Emma (44)

2. Emilia (37)

3. Valentina (31)

4. Sophia (28)

5. Ida (27)

6. Mia (24)

7. Anna (23)

7. Ella (23)

9. Marie (22)

10. Lea (21)

Betrachtet man die vergebenen Vornamen seit 2010, so standen Noah und Emma insgesamt am häufigsten auf Geburtsurkunden. In elf Jahren wurden 425 Buben und 428 Mädchen so genannt, gefolgt von Elias (420) und Jakob (397) sowie Anna (390) und Mia (361).