Allgemein

Kroatien: Oligarchenjacht wird versteigert

04.12.2022 • 17:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Royal Romance im Hafen von Amsterdam
Die Royal Romance im Hafen von Amsterdam Alf van Beem/Wikipedia

Die Royal Romance hat einen Wert von 200 Millionen Euro.

Wer bietet mehr? Der Wert der Jacht Royal Romance wird auf 200 Millionen Euro geschätzt. Sie ankerte seit Jahren in der kroatischen Hafenstadt Rijeka. Von dort aus ging es in der Adria auf Reisen. Heuer hat die kroatische Behörde das Schiff im Rahmen der wegen des Ukraine-Krieges EU-weit ausgerufenen Sanktionswelle gegen Putin-freundliche Superreiche beschlagnahmt. Zu diesen Putin-Unterstützern soll Wiktor Medwedtschuk zählen. Seine 92 Meter lange Jacht, die Royal Romance, wurde von den kroatischen Behörden nach Dalmatien verfrachtet.

Wie die britische Tageszeitung “The Guardian” und kroatische Medien berichten, gibt es einen kroatischen Gerichtsbescheid, wonach die Jacht zur Versteigerung an eine ukrainische Agentur übergeben wird. Es wäre das erste beschlagnahmte Gut eines Putin-freundlichen Oligarchen, das zugunsten der Ukraine versteigert werden würde. Im September wurde zwar bereits die beschlagnahmte Jacht eines Oligarchen versteigert, allerdings profitierte davon eine US-amerikanische Bank.

FBI ordnete Kontrolle an

Vertreter der ukrainischen Agentur Arma haben das Boot, das jetzt versteigert werden soll, bereits untersucht, um den aktuellen Zustand zu beurteilen und den Wert zu schätzen. Sie waren nicht die einzigen Besucher. Erst vor einem Monat hat die kroatische Polizei das Schiff nach einer Aufforderung des FBI kontrolliert, wie die Triester Tageszeitung “Il Piccolo” berichtet. Das amerikanische Justizministerium hatte den ehemaligen ukrainischen Politiker und seine Frau der Geldwäsche verdächtigt.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.