Besser leben

Weltrekord für 1300 Quadratmeter große Pizza

23.01.2023 • 15:54 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die 1300 Quadratmeter große Pizza schaffte es ins Guinnesbuch der Weltrekorde.<span class="copyright">REUTERS/Mike Blake</span>
Die 1300 Quadratmeter große Pizza schaffte es ins Guinnesbuch der Weltrekorde.REUTERS/Mike Blake

Na, Mahlzeit: Restaurant-Kette hat in Los Angeles die weltgrößte Pizza gebacken.

Eine passende Halle musste extra angemietet werden und dann wurde Teig geknetet – viel Teig. Denn die US-Gastrokette Pizza Hut wollte den Weltrekord für die weltgrößte Pizza brechen. Mit einer Größe von 1300 Quadratmetern ist der Eintrag im nächsten Guinnessbuch der Weltrekorde gewiss, wie die Rekordorganisation am Freitag gegenüber CNN bestätigte.

Es war eine monströse Küchenleistung: Verarbeitet wurden über sechs Tonnen Pizzateig, auf den über zwei Tonnen Tomatensauce verstrichen wurden. Belegt wurde die Pizza mit Unmengen, nämlich über 600.000 Stück Pfefferoni sowie fast vier Tonnen Käse.

<span class="copyright">REUTERS/Mike Blake</span>
REUTERS/Mike Blake

68.000 Stück Pizza

Weil ein derart großer Pizza-Ofen nicht verfügbar war, wurde die weltgrößte Pizza in Teilen gebacken – und zwar in 68.000. Diese wurden dann an gemeinnützige Essensausgaben gespendet.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.