Pflanzenschutz braucht keine Chemie

Die Schädlingsbekämpfung im Garten unterscheidet sich von der im Glashaus. Wanger

Die Schädlingsbekämpfung im Garten unterscheidet sich von der im Glashaus.

 Wanger

Bei Pflanzenschutz läuft im Kopfkino vieler Menschen ein Horrorfilm mit eingemummten Landwirten, gefährlichen Chemikalien und toten Bienen ab. Dabei sollte Chemie das letzte Mittel sein.

Von Gregor Wanger

In der öffentlichen Diskussion wird Pflanzenschutz sofort mit der Verwendung von Gift gleichgesetzt, weil der Begriff mittlerweile extrem negativ besetzt ist. Dabei ist Pflanzenschutz wesentlich umfangreicher und beinhaltet vieles, was bewusst oder unbewusst ohnehin zum Wohle der Ga

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area