Kräutertipp

Der Duft von Flieder, Holunder und Rosen

Es ist die Zeit der Auferstehung in der Natur und im Garten. Holunder, Flieder und Rosen verströmen nicht nur betörende Düfte, sondern sind auch heilsam.

Von Katharina Waibel

neue-redaktion@neue.at

Sich vom Leben und von der Liebe berühren lassen, das Feuer entzünden und wieder Begeisterung spüren, darum ging es zu Pfingsten. Im Jahreskreis liegen wir jetzt genau gegenüber der Zeit zwischen Allerheiligen und Weihnachten – wir bewegen uns von Walpurgis,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area