Evangelischer Kirchentag

Merkel warnt vor Verlust der Glaubwürdigkeit

Merkel, die sich das Podium mit der Ex-Präsidentin Liberias, Ellen Johnson Sirleaf teilte, wurde stürmisch gefeiert.  DPA

Merkel, die sich das Podium mit der Ex-Präsidentin Liberias, Ellen Johnson Sirleaf teilte, wurde stürmisch gefeiert.  DPA

Beim Evangelischen Kirchentag hat sich Kanzlerin Merkel zum Mord am Kasseler Politiker Walter Lübcke geäußert.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat im Zusammenhang mit dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke vor einem Verlust der Glaubwürdigkeit staatlicher Institutionen gewarnt. Merkel erinnerte an ihr Versprechen an die Angehörigen der NSU-Opfer, die Verbrechen der Neonazi-Terrorzel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area