Keine Gefahr einerKollision

Der Planetoid kommt der Erde relativ nahe, wird diese jedoch nicht treffen. Shutterstock

Der Planetoid kommt der Erde relativ nahe, wird diese jedoch nicht treffen. Shutterstock

Vom 23. bis 27. September eilt der winzige Planetoid 2006 QV89 in nur sechs Millionen Kilometern Entfernung an der Erde vorbei – das entspricht der 16-fachen Monddistanz. Sein Durchmesser beträgt schätzungsweise dreißig Meter. Als er im August 2006 entdeckt wurde, kam er der Erde mit 4,5 Millionen K

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area