Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

kurz notiert

Armeechef will kandidieren

kairo. Ägyptens Militärchef Abdel Fattah al-Sisi erwägt eine Kandidatur bei Präsidentenwahlen. Die Chancen des populären Generals stehen gut. Wann gewählt wird, ist offen. Die Armee hatte den gewählten Präsidenten, Mohammed Mursi, gestürzt.

Oppositionsführer verletzt

Kiew. In der ukrainischen Hauptstadt Kiew sind bei Zusammenstößen mindestens zehn Menschen verletzt worden, darunter der Oppositionsführer Juri Luzenko. Er wollte vermitteln und wurde schwer am Kopf verletzt.

Schlägerei im Parlament

Ankara. Zehntausende Türken haben in Ankara wieder gegen die Regierung von Premier Recep Tayyip Erdogan protestiert. Im Parlament kames unter den Abgeordneten sogar zu tumultartigen Szenen, Fäuste flogen.

Streitpunkt Homo-Ehe

Rom. Das Thema gleichgeschlechtliche Partnerschaften sorgt für Turbulenzen in der Regierungskoalition in Rom. Innenminister Angelino Alfano, der mit seiner Rechtspartei NCD das Kabinett in Rom unterstützt, drohte am Samstag mit dem Sturz der Regierung, sollten in Italien die Homo-Ehe zugelassen werden.

Kritik an Siedlungsplänen

Brüssel. Israels neue Siedlungspläne im Westjordanland und Ost-Jerusalem sind auf scharfe Kritik der EU gestoßen. „Die Siedlungen sind nach internationalem Recht illegal, stellen ein Hindernis für die Friedensgespräche dar und drohen, die Zwei-Staaten-Lösung unmöglich zu machen“, sagte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton am Samstag.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.